› Indoor

Blueberry Sativa (Eskobar Seeds) :: Sorten-Steckbrief :: Indoor

Steckbrief für Blueberry Sativa (von Eskobar Seeds)

Dieser Steckbrief wurde am 03.08.2012 von angelegt und ist eine Einzelmeinung.

Informationen zum Wachstum der Pflanzen:

Blütezeit Indoor
Zwischen 90 und 110 Tagen (im Schnitt 100 Tage)
Stretch nach Einleitung der Blüte
±175 Prozent
Einleitung der Blüte im Schnitt bei 40 cm. - Endhöhe im Schnitt bei 110 cm.
Wuchsverhalten
Kräftig
Stämmig
Schnell
Seitentriebe
durchschnittlich viele; durchschnittlich bis lang sowie von durchschnittlicher Stärke.
Die Pflanzen dieser Sorte...
...benötigen nicht viel Pflege.
...sind nicht anfällig für Pilzkrankheiten.
...sind tolerant bei größeren Temperaturschwankungen.
...haben keine Probleme mit hohen Temperaturen.
...sind gut geeignet für einen SoG (See of Green).

Ernte, Ertrag, Geschmack, Geruch, Stärke und Wirkungsweise

Ernte-Menge
Der Ertrag dieser Sorte ist sehr hoch.
Blüten/Blätter
Das Verhältnis von Blüten zu Blättern ist sehr gut.
Blütenstruktur
Die getrockneten Buds sind durchschnittlich bis kompakt.
Stärke / Wirkungsdauer
Das Grass ist stark und wirkt anhaltend.
Toleranz beim Rauchen
durchschnittliche Toleranzbildung.

Geschmack

Der Geschmack dieser Sorte ist/erinnert an
Süß
Fruchtig
Beerig
Tropisch
Sauer
Würzig

Geruch / Aroma

Das Aroma / der Geruch dieser Sorte ist/erinnert an
Süß
Blumig
Fruchtig
Beerig
Tropisch
Würzig

Weitere Informationen

HCIgrower meint

Die Blueberry-Sativa ist fast genau so wie sie beschrieben wurde. Eine fast reine Sativa mit einem leckeren Geschmack und einem Spitzenhigh, ohne böse Tripeffekte oder Herzrasen. Das High ist aktivierend, inspirierend und eignet sich bestens für soziale Situationen und Unterhaltungen.

Ich hatte 3 Pflanzen, die drei unterschiedliche Phänos bildeten. Zwei davon habe ich blühen lassen und Nr.1 hatte nach 90 Tagen Blüte süßwürzige Buds. Der Ertrag war ca. 30% über dem Durchschnitt, in etwa auf dem Niveau einer Satori.

Die Nr.2 war das, was von Eskobar beschrieben wurde: Sehr hoher Ertrag, tropisch-fruchtig-süß im Geschmack und im Aroma. Spitzenhigh und höhere Potenz als Phäno 1. Einzig die Blütezeit war lang: Nach 14,5 Woche Blüte war sie noch nicht ganz fertig.

Die Blueberry Sativa gehört definitiv zum feinsten was ich bisher hatte. Die Sorte ist durchaus vergleichbar mit einer Satori, auch wenn Sie länger blüht. Dafür hat sie einen (in einigen Phänos) deutlich höheren Ertrag. Stabiler und mit kürzerer Blütezeit würde ich glatt 10 Punkte geben, so immerhin 9!
(03.08.2012 um 20:42 Uhr)