› Indoor

Blue Mammoth (Barneys Farm) :: Sorten-Steckbrief :: Indoor

Steckbrief für Blue Mammoth (von Barneys Farm)

Dieser Steckbrief wurde aus 3 Einzel-Profilen generiert, unser Dank geht im einzelnen an: jcannibidol1, ballaboyee21 und maybehelp

Informationen zum Wachstum der Pflanzen:

Blütezeit Indoor
Zwischen 54 und 66 Tagen (im Schnitt 60 Tage)
Stretch nach Einleitung der Blüte
±67 Prozent
Einleitung der Blüte im Schnitt bei 30 cm. - Endhöhe im Schnitt bei 50 cm.
Wuchsverhalten
Gedrungen
Kräftig
Stämmig
Schnell
Buschig
Seitentriebe
durchschnittlich viele; von durchschnittlicher Länge sowie stark und kräftig.
Die Pflanzen dieser Sorte...
...können eng zusammen gestellt werden.
...benötigen nicht viel Pflege.
...sind tolerant bei Über- oder Unterdüngung.
...benötigen nicht viel Dünger.
...sind nicht anfällig für Pilzkrankheiten.
...sind nicht anfällig für Schimmel.
...sind tolerant bei größeren Temperaturschwankungen.
...haben keine Probleme mit niedrigen Temperaturen.
...wachsen eher wie eine Indica.
...sind gut geeignet für sehr niedrige Grow-Räume.
...sind gut geeignet für einen SoG (See of Green).
...sind eine gute Wahl für Anfänger.
...eignen sich gut für Supercropping.
...sollten nicht zu stark beschnitten werden.
...reagieren gut auf das Beschneiden des Haupttriebes.
...können in der Wachstumsphase Vorblüten bilden.
...sollten in der Wachstumsphase 24 Stunden Licht bekommen.

Ernte, Ertrag, Geschmack, Geruch, Stärke und Wirkungsweise

Ernte-Menge
Der Ertrag dieser Sorte ist mittelmäßig.
Blüten/Blätter
Das Verhältnis von Blüten zu Blättern ist sehr gut.
Blütenstruktur
Die getrockneten Buds sind hart und fest.

Gesamteindruck

Blue Mammoth (Barneys Farm)
(Indoor)

ist alles in allem extrem gut und wirklich empfehlenswert
(Im Schnitt 9 Punkte auf einer Skala zwischen 0 und 10 !)

Weitere Informationen

ballaboyee21 meint

Connoisseur smoke for sure! Smells like sour pungent blueberry. Grows very easily with only a small amount of nutrients added. For a sweet pungent taste at the end, I’d highly recommend using molasses and potassium near the end of its flowering cycle. (24.11.2012 um 16:48 Uhr)

jcannibidol1 meint

i love this strain... so much so i had to lock up some of the genetics in beans. the lower branches got hit with a sugar haze male i had which had a super blue pheno its self, cant wait to see what the offspring look like. also the pheno of ABM i grew out i did in a micro bonsai lst method. it worked great!!!! it actually started turning purple black in the latter stages of growth and smells like fruity, skunky, coffee. still curing but this stuff gets extreamly frosty during flowering. would recomend it to anyone and will be growing more at some point. (23.08.2012 um 18:30 Uhr)

maybehelp meint

Closet grow, very small but strong and bushy, fits perfectly on small spaces, stinks at the end of flowering(last 15 or 20 days), cant enter the room without notice that smell. Side branches are big(if u tie the main stern down) buds are almost the size of a lighter, and the main bud was double that size.
Temperatures inside the closet reach more than 30ºC, so i think that strain can tolerate some heat. The grow started with an 80W CFL light(first 30 days 24h light), then switched to 150W HPS(last 30 days 18/6h). The yeld was impressive for the size of the plant. No blue for me, not that strong, but makes u high, I will grow it again!!! (05.01.2013 um 22:47 Uhr)

Hier kannst du dir die einzelnen Steckbriefe anschauen:

Einzelne Steckbriefe zu dieser Sorte wurden verfasst von: jcannibidol1, ballaboyee21 und maybehelp.

SeedFinder Cannabis Sorten Steckbriefe

Der hier angezeigte Sorten-Steckbrief resultiert aus dem Durchschnitt der von unseren Usern hochgeladenen, einzelnen Steckbriefe. Wenn auch du diese Sorte schon einmal angebaut hast, benutze bitte unser Upload-Formular um die Daten zu erweitern. Das geht schnell und nur durch das anklicken diverser Boxen - hilft aber nachhaltig unsere Datenbank zu füllen und die Eingaben später auch durchsuch- und vergleichbar zu machen!