SeedFinder
Datenbank
Züchter
Green House
Arjan's Haze #1
Steckbriefe
Indoor
User-Review

Arjan's Haze #1 (Green House Seeds) :: Sorten-Steckbrief :: Indoor :: No.73424418195202795 by hempi :: Großer, gestreckter, langsam blühender, sativa-lastiger Phänotyp #1

Steckbrief für Arjan's Haze #1 (von Green House Seeds)

Dieser Steckbrief wurde am 18.12.2013 von angelegt und ist eine Einzelmeinung.

Informationen zum Wachstum der Pflanzen:

Blütezeit Indoor
Zwischen 65 und 75 Tagen (im Schnitt 70 Tage)
Stretch nach Einleitung der Blüte
±460 Prozent
Einleitung der Blüte im Schnitt bei 25 cm. - Endhöhe im Schnitt bei 140 cm.

Ernte, Ertrag, Geschmack, Geruch, Stärke und Wirkungsweise

Ernte-Menge
Der Ertrag dieser Sorte ist wahnsinnig hoch, absolute Spitze.
Blüten/Blätter
Das Verhältnis von Blüten zu Blättern ist absolute Spitze.
Blütenstruktur
Die getrockneten Buds sind absolut steinhart und mords-kompakt.

Gesamteindruck

Arjan's Haze #1 (Green House Seeds)
(Indoor; Großer, gestreckter, langsam blühender, sativa-lastiger Phänotyp #1)

ist alles in allem absolut Irre und unbedingt Empfehlenswert
(Im Schnitt 10 Punkte auf einer Skala zwischen 0 und 10 !)

Weitere Informationen

hempi meint

Stabile Genetik.
Braucht natürlich "etwas" länger (10 Wochen),
dafür ist sie ansonsten: 1A!
Hatte nur einen Pheno mit
dunklen, seltsam anmutenden Blättern.
Vom Wachstum auch die totale Mischung aus G13&Haze.
Sie wächst durch die G13 sehr stämmig, stark und einheitlich,
aber kann am Ende die fetten buds doch nicht halten,
muss am Ende gestützt werden!!
Fette klebrige, kristalline buds mit einem krassen Aroma
und mit einem noch krasseren Turn!!!
Wenn sie nach 2 Mon. ausgereift sind (wers so lange aushält..;-),
dann ist die Wirkung beim Rauchen zunächst angenehm,
wie der Geschmack..samtig,blumig-haze...sehr gut zu rauchen!
Dann aber, wenn manch andere Sorten aufhören zu wirken,
hat sie immer noch ihr volles Wirkungsspektrum,
wirkt lange und beständig ... ;-) !!
Wirkung setzt ein bisschen später ein
(hatte ich das Gefühl),
aber diese Lady hat ganz spezielle Power!

Fazit: Whow! Eine saubere und scharfe Mischung!
(18.12.2013 um 14:48 Uhr)