› Indoor

Violator Kush (Barneys Farm) :: Sorten-Steckbrief :: Indoor

Steckbrief für Violator Kush (von Barneys Farm)

Dieser Steckbrief wurde aus 6 Einzel-Profilen generiert, unser Dank geht im einzelnen an: Studman, shiva23, peniskopf, ReggaeJ, hellmutt und Hanffreund

Informationen zum Wachstum der Pflanzen:

Blütezeit Indoor
Zwischen 58 und 67 Tagen (im Schnitt 62 Tage)
Stretch nach Einleitung der Blüte
±133 Prozent
Einleitung der Blüte im Schnitt bei 36 cm. - Endhöhe im Schnitt bei 84 cm.
Wuchsverhalten
Buschig
Kräftig
Stämmig
Gedrungen
Langsam
Weihnachtsbaumartig
Schnell
Seitentriebe
wenig bis durchschnittlich viele; von etwas unterdurchschnittlicher Länge sowie von etwas überdurchschnittlicher Stärke.
Die Pflanzen dieser Sorte...
...benötigen nicht viel Pflege. (!!!)
...sind nicht tolerant bei Über- oder Unterdüngung.
...benötigen nicht viel Dünger. (!!!)
...sind nicht anfällig für Pilzkrankheiten.
...sind nicht anfällig für Schimmel.
...mögen keine niedrigen Temperaturen.
...wachsen eher wie eine Indica.
...sind gut geeignet für sehr niedrige Grow-Räume.
...sind gut geeignet für einen SoG (See of Green).
...sind eine gute Wahl für Anfänger. (!!!)
...sind eine gute Wahl für den kommerziellen Anbau.
...bilden viele, dicke Buds an den Seitentrieben. (!!!)
...sollten in der Blüte gestützt werden (Netze, JoJos, Stöcke).
...reagieren gut auf das Beschneiden des Haupttriebes.
...können eng zusammen gestellt werden. (!!!)
...sind gut geeignet für einen ScroG (Screen of Green).
...sollten nicht zu stark beschnitten werden.

Ernte, Ertrag, Geschmack, Geruch, Stärke und Wirkungsweise

Ernte-Menge
Der Ertrag dieser Sorte ist etwas überdurchschnittlich.
Blüten/Blätter
Das Verhältnis von Blüten zu Blättern ist nicht zu beanstanden.
Blütenstruktur
Die getrockneten Buds sind hart und fest.
Stärke / Wirkungsdauer
Das Grass ist wahnsinnig stark und wirkt langanhaltend.
Toleranz beim Rauchen
sehr langsame Toleranzbildung.

Gesamteindruck

Violator Kush (Barneys Farm)
(Indoor)

ist alles in allem überdurchschnittlich gut und durchaus empfehlenswert
(Im Schnitt 8 Punkte auf einer Skala zwischen 0 und 10 !)

Weitere Informationen

hellmutt meint

Outta 5 seeds only 2 germed
Both grew fast whit almost no problems. Easy to grow.
Are not very tollerant of heavy nutes.
Was grown in same hydro reserwar with CBD seeds lavander.
lavander never showed sighns of nute burn but Violator kush did.
At the end the nute burn might of stressed her out a bit cus lower buds had some seeds where as the top buds where rock solid.
Lower buds where aire where as the top where compact.
Yeild was above avrage got just a few grams over 4oz for both plants.
After 68th day i flushed with water and some other bottle stuff. Put in darkness for 3 days .
Ive done it in the past and i think it works, my nugs are super frosty always.
Dryed for 3 days and jared.
Took a bit longer to get that afgani taste just right! But now shes very tasty and hashy.
U can tell this one is from afganistan or somewhere around there.
The high is very destinctive very smooth yet powerful.
Taste-8 very hashy earthly taste.
Look-8 you can really tell this one comes from some middle eastern lineage.
Smell 8 strong tabaco like smell likda like pipe tabaco smell.
High-9 very smooth easy going feeling and very body calming stone also very distingtive high.
Yeild-7 she got me some good amount about 4 oz from 2 plants.
Over all i say shes a 9. (03.07.2013 um 09:05 Uhr)

Hanffreund meint

Hatte fiese Schwierigkeiten mit meinen Mimosen. Legten bis zum Schluß nicht richtig los. Scheint, dass ich Pech hatte mit meinen seeds (4 fem.). Hab mich auf die Sorte gefreut - werd es aber nicht mehr versuchen... (02.09.2015 um 13:19 Uhr)

peniskopf meint

Alles in allem ein Top Grass aber hat keinen besonders hohen ertrag hich war mit Erde und ner 600er Funzel am Start. (17.05.2013 um 15:14 Uhr)

Verknüpfte Bilder

Hier kannst du dir die einzelnen Steckbriefe anschauen:

Einzelne Steckbriefe zu dieser Sorte wurden verfasst von: Studman, shiva23, peniskopf, ReggaeJ, hellmutt und Hanffreund.

SeedFinder Cannabis Sorten Steckbriefe

Der hier angezeigte Sorten-Steckbrief resultiert aus dem Durchschnitt der von unseren Usern hochgeladenen, einzelnen Steckbriefe. Wenn auch du diese Sorte schon einmal angebaut hast, benutze bitte unser Upload-Formular um die Daten zu erweitern. Das geht schnell und nur durch das anklicken diverser Boxen - hilft aber nachhaltig unsere Datenbank zu füllen und die Eingaben später auch durchsuch- und vergleichbar zu machen!