› Tiburón
Name: Tiburón
Züchter: Pyramid Seeds
Location: indoor, outdoor
Sorte: mostly indica
Blütezeit: ~63 Tage
Nur feminisiert verfügbar.

Pyramid Seeds - Tiburón

AKA: Shark

Tiburon ist eine Kreuzung von Super Skunk und Northern Lights und zeichnet sich durch exzellenten Geschmack und außergewöhnlichen Geruch aus. Die Pflanze ist kompakt, hat breite Blätter und eine olivgrüne Farbe.

Die Aufzucht ist sehr einfach, sodass auch Anfänger gute Resultate erzielen können. Es ist eine starke Sorte mit langsam fortschreitender Wirkung und sie eignet sich gut für alle Substrate und Systeme.

Sativa: 20% / Indica: 80%
Ernte Outdoor: Ende September
Blütezeit Indoor: 60 - 65 Tage
THC-Gehalt: 14%

Woher nehmen und nicht stehlen?

Diese Sorte ist momentan erhältlich bei:

1 x feminized 3 x feminized 5 x feminized 50 x feminized
Chu Majek 8.00 € - - -
Zamnesia - - 31.50 € -
Alchimia Grow Shop 7.00 € - 30.00 € -
Cannapot Hanfshop 7.00 € 18.00 € 26.40 € 300.00 €
Seeds24.at - - 35.00 € -
Samenwahl.com - 18.00 € 30.00 € -
Oaseeds 6.80 € - 29.75 € -

Ahnenforschung / Stammbaum

Kreuzungen und Hybriden mit "Tiburón"

User-Kommentare zu dieser Sorte:

Homietonie meint

am 06.07.2015 um 15:07 Uhr:

Hatte einen Bonusseed Tiburon/Shark bei meiner Bestellung dabei und habe diesen ab April, etwa um den 20.4. herum, bis zum 08. November am Fensterbrett eines Südfensters gegrowt. Obwohl die Keimung vergleichsweise lang gedauert hat (5-6 Tage in nassen Tüchern), wuchs eine tolle kräftige Pflanze heran, die zu keinem Zeitpunkt gestützt oder festgebunden werden musste, und das, obwohl ich sie nicht ein einziges Mal gedüngt habe. Die Blüte dauerte ca. 8-9 Wochen.
Die Buds rochen erstmal nicht so intensiv, wenn man sie jedoch eingepackt hat, ging es los. Hatte von dieser Pflanze ca. 1 Gramm auf einer Art Klassenfahrt dabei, das ich sechsfach verschlossen/abgeklebt habe. Nach der Ankunft, also auch dem Auspacken des Päckchens, roch -sofort- der komplette Gang nach meinem Gras, obwohl auch andere etwas dabei hatten, die meisten sogar mehr als ich. Vom Turn hat es mir auch sehr gut gefallen, jedoch kann ich mich nichtmehr detailliert daran erinnern, darum gibt es dazu keine genaueren Infos.
Gesamteindruck: Top! Um unter diesen Umständen so eine schöne und robuste Pflanze zu erhalten, braucht es schon eine gute Genetik, diese war eindeutig gegeben. Beim Wiegen waren es ca. 6g, wobei die Knospen auch extrem leicht waren.
Die Shark hat mir sogar so gut gefallen, dass ich mir extra für sie einen Account beim Seedfinder angelegt habe um sie zu bewerten (siehe Datum der Bewertung ;))

spam melden

Some more breadcrumbs:

› Tiburón (Pyramid Seeds)

Lade hier deine Infos zu dieser Sorte hoch: