› Sugar Black Rose
Name: Sugar Black Rose
Züchter: Delicious Seeds
Location: indoor, outdoor
Sorte: mostly indica
Blütezeit: ~53 Tage
Auch feminisiert verfügbar.

Delicious Seeds - Sugar Black Rose

Die Sugar Black Rose ist ohne jeden Zweifel eine der leckersten Indicas, wie wir je in den Händen halten durften. Sie ist das Ergebnis der Kreuzung unserer Critical Bilbo und der unschätzbar wertvollen Black Domina aus dem Jahr 1998, die alle Eigenschaften des Phänotyps "Domina" in sich trägt.

Im Indooranbau bleibt die Pflanze auf Wunsch kurz und kompakt. Wer sie gerne ein wenig höher hätte, muss für einen größeren Topf, ein bisschen mehr Platz zu den Seiten und ein paar Tage mehr Vegetation einplanen. Im Außenanbau in großen Töpfen oder direkt in der Erde erreicht die Sugar Black Rose allerdings eine beeindruckende Größe. Die Seitenzweige sind ungewöhnlich lang und reichen teilweise bis an die Spitze des Headbuds, was eine optimale Versorgung mit Licht garantiert, was wiederum für große, kompakte Blüten auch auf den Seitentrieben sorgt.
Durch diese ungewöhnliche Form des Wuchses nimmt die Pflanze eine fast runde oder zumindes ovale Form an, die nur noch sehr entfernt an typische Hanfpflanzen erinnert – ein unschätzbarer Vorteil, wenn die Pflanze im heimischen Garten aufwachsen, aber nicht auffallen soll.

Die Blüten umgeben sich mit einem fruchtig-süßen Aroma, das an Mandarinen erinnert. Der Geschmack gleicht dem reifer Trauben und Blumen. Dass unterschwellig eine Skunk-Note mitschwingt, macht die Sugar Black Rose nur noch interessanter für Liebhaber des feinen Geschmacks.

Die Wirkung des Rauches setzt sofort ein und hält sehr lange an. Sie ist fast narkotisierend und versetzt den Körper sehr schnell in einen Zustand der Tiefenentspannung. Durch die gleichzeitige Stimulierung der Psyche wird die Sugar Black Rose unserer Ansicht nach zu einer guten Sorte für den medizinischen Gebrauch.

Geschlecht: feminisiert
Linie: Critical Cilbo x Black Domina
Gattung: 80% Indica, 20% Sativa
Anbau: indoor, outdoor
Blütezeit indoor: 50 bis 55 Tage
Erntezeit outdoor: Mitte September
Ertrag: 400 - 450 g / m² indoor, bis 900 g / Pflanze outdoor
Geschmack: blumig und fruchtig-süß nach Trauben mit einem Hauch Skunk
Aroma: süße Zitrusfrüchte
Wirkung: leicht psychisch, fast narkotisierend
THC: 18%
Resistenz gegen Schimmel: hoch
Resistenz gegen Ungeziefer: hoch
medizinischer Wert: sehr hoch

Sorten-Steckbrief & User-Meinungen

Bekannte Phänotypen:
beta version - füge einen anderen Phänotyp hinzu
1.: großer, kompakter, schnell blühender, indica-lastiger Phänotyp #1
2.: kleiner, kompakter, langsam blühender, indica-lastiger Phänotyp #3
3.: kleiner, gestreckter, schnell blühender, sativa-lastiger Phänotyp #2
4.: Sehr homogene Sorte

Zu dieser Sorte haben wir 11 User-Meinungen gesammelt. Hier ein kurzer Überblick:

Blütezeit Indoor: 48 - 57 Tage (~52 Tage)
Ernte-Menge Indoor: Der Ertrag dieser Sorte ist großartig.
Gesamteindruck Indoor: ist alles in allem überdurchschnittlich gut und durchaus empfehlenswert.
Erntezeit Outdoor:
Ende September in CmShβ Klimazonen.
Mitte September in BmSaβ Klimazonen.
Mitte Oktober +/- 3 Wochen in CmShα Klimazonen.
Stärke / Wirkungsdauer: Das Grass ist stark und wirkt anhaltend.
Ernte-Menge Outdoor: Der Ertrag dieser Sorte ist sehr hoch.
Gesamteindruck Outdoor: ist alles in allem überdurchschnittlich gut und durchaus empfehlenswert.
Bewertungen: Sugar Black Rose kommt im Durchschnitt auf 8.03 von 10 möglichen Punkten!

Woher nehmen und nicht stehlen?

Diese Sorte ist momentan erhältlich bei:

1 x feminized 3 x feminized 5 x feminized 10 x feminized 20 x feminized 30 x feminized 40 x feminized 1 x regular 7 x regular 15 x regular 30 x regular 45 x regular
Oaseeds - 23.38 € 36.47 € 70.13 € - - - - - - - -
Samenwahl.com - 22.50 € 35.10 € - - - - - - - - -
Mary's Seeds 8.10 € - 39.09 € - - - - - - - - -
Cannapot Hanfshop 8.50 € 25.00 € 39.00 € 75.00 € - - - - 30.00 € 60.00 € - -
Green Parrot Seed Store 8.50 € 25.00 € 39.00 € - - - - - - - - -
Discreet Seeds 10.49 € 31.35 € 48.76 € 92.84 € - - - 5.36 € 37.16 € 73.64 € - -
Original Seeds Store 8.93 € 26.25 € 40.95 € 78.75 € 149.63 € 222.08 € 289.80 € - 31.50 € 63.00 € 119.70 € -
Indras Planet GmbH - - 39.00 € 75.00 € - - - - - - - -
Hanf & Hanf - 17.50 € 27.30 € 52.50 € - - - - - - - -
Alchimia Grow Shop - 25.00 € 39.00 € - - - - - 30.00 € 60.00 € - -
Linda Semilla 8.50 € 25.00 € 39.00 € 75.00 € - - - - 30.00 € 60.00 € - -
Zamnesia - 24.95 € - - - - - - - - - -
Herbalist - - 27.45 € - - - - - - - - -
Canna-Seed Seed Shop - 25.00 € 39.00 € 75.00 € - - - - 30.00 € 60.00 € - -
Discount Cannabis Seeds - - - - - - - - 30.26 € 60.75 € - -
Herbies Head Shop - 31.38 € 48.81 € 92.93 € 183.06 € 274.65 € 365.23 € - 37.19 € 73.72 € 145.31 € 218.02 €
Chu Majek 8.00 € - 39.00 € 75.00 € - - - - - - - -

Ahnenforschung / Stammbaum

Kreuzungen und Hybriden mit "Sugar Black Rose"

User-Kommentare zu dieser Sorte:

null0 meint

am 01.03.2017 um 19:52 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

Would recommend using a larger container then the seven gallon smart grow bags that I used. Could easily handle a twenty gallon container, but then I'm seventy and can barley lift these. The sample seed I grew last year had more of a Sativa look to it then the current crop. That plant had to be harvested on 09/13 due to a severe windstorm and a weeks worth of rain. Will update when I harvest.
03/01/17
Have to say I'm very impressed by the mold resistance of the plants. Yield was moderate but the taste was excellent. Also took cuttings that I grew and matured and those were fantastic. Highly recommend this plant. Only problem I've encountered is dealing with Delicious Seeds. Impossible to communicate with.

4tw3nty

spam melden


Bluefox meint

am 03.02.2017 um 18:30 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

Hatte sie in einem ca.50l(zu klein auch für spät angezogene Pflanzen! das Dreifache wäre wohl ideal!) Tontopf an der (leider gar nicht so sonnigen)Südseite unseres Wochenenddomizils...trotz einmaliger Hauptriebkappung kaum Seitentriebneubildung,
die vorhandnen entwickelten sich aber kräftig..
sie reift recht"früh" man kann sie Anfang Oktober(bei Masseverlust)ernten..bei gutem Wetter aber bitte 14 Tage länger warten..
aber auch nicht viel länger da die sie sonst an Qualität verliert!..man kann wohl kaum vermeiden das Gefatter Grauschimmel seinen teil beansprucht(wenns nicht grad ein Goldener Herbst ist)das ist der "Blutzoll"den man zahlen muß..
den die Buds sind von AUßERORDENTLICHER QUALITÄT!..dicht und rund,nicht all zu groß...auch für erfahrene Grower nicht von Indoor zu unterscheiden...top!
..frisch getrocknet riecht sie wie ein Blumenladen..nicht nach Rosen auch nicht nach Blüten überhaupt sondern dieser typische "Schnittblumengeruch"..also eher "grün"..
später dann auch deutliche Holznoten(zeder?) mit einer Spur Hasch..oldscool würd ich sagen im besten Sinne..no sugar bei mir!
entfaltet seine geistig sedierende wirkung erst nach 10 Wochen curing vollständig (körperlich bleibt man recht beweglich)....man legt den Kopf nach hinten und relaxt..ohne zu weit abzudriften..und nach einer viertel Stunde kann man sich wieder aufrichten und ist auch kognitiv wieder belastbar.(pics!)

spam melden


kotbrot meint

am 12.11.2016 um 01:01 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

Ich habe 1 Steckling von der SBR bekommen den ich in 6,5l Schuhe ohne Wuchs direkt zu den anderen in das Blütezelt gestellt hab.
Nach 2 Wochen ist mir der Haupttrieb abgebrochen was sie aber in keisterweise beieinträchtigt hätte.

Also der Geruch und Geschmack könnte ich am besten mit fruchtig haschig bezeichnen. Sehr weich beim rauchen und mit einem recht ausgeprägten fruchtigen
Geschmack der aber wirklich etwas nach Hasch schmeckt. Das haschige kommt warscheinlich von der Domina in der Kreuzung denke ich. Hat was von Afghan hash.
Da ich ja nur diesen Steckling hatte kann ich natürlich auch nur von 1 nem Phäno berichten.

Die Wirkung war überaschender weise nicht so körperlich Indica wie auf seedfinder angegeben. Gut und stark aber mit einem größeren Sativa Einschlag
als gedacht. Habe erst 1 Joint geraucht und war sehr geil breit und hatte auch einen guten Lachflash mit guter Mischung aus Kopf/Körper high.
Gegen Schluss wurde ich dann etwas müde aber könnte auch daran gelegen haben das ich einen sehr langen und anstrengenden Tag hatte.

Von der 23cm kleinen Pflanze die ich ohne Wuchs direkt in die blüte geschickt habe wurde ich mit 13,8g sehr gutem Gras beschenkt. Die Blüten sind wie
Steine die wenn sie auf den Glastisch fallen ein recht lautes "Klonk" machen.

Alles in allem ist es eine echt geile Pflanze geworden und als ich nun sah das es sie jetzt als Reg giebt hab ich gleich noch Samen davon gekauft.
Ist nun eine meiner lieblings Pflanzen und ich werde mir nun aus 30 seeds eine super Mutti selektieren aber werde da dann noch auf etwas mehr Indica/Domina Einschlag
selektiern da ich ja eigendlich der stoner Typ bin.

spam melden


DerDoe meint

am 05.08.2016 um 17:33 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

Indoor 8G!
Wirkt aber bei dem Output ist es nicht zu Empfehlen nur eine Pflanze zu haben.
Mfg

spam melden


Hanffreund meint

am 11.05.2016 um 22:45 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

Hut ab Delicious. Großartiger Strain. Wuchs ohne Probleme, blühte sehr schnell (exakt wie angegeben), hatte 3fem Samen. Alle drei gleich schnell. Im Bouquet ähnlich, doch schon verschieden - aber allesamt äußerst köstlich. Schwer zu beschreiben. So was wie leichtester Zitrusanflug (im dezenten Orangenbereich) dazu minimal Diesel... Wie gesagt-schwer.
Turn ist klasse - Kopf und Körper fast gleichermaßen. Und das ordentlich - aber doch, ohne dich wegzumachen.
Kann ich nur empfehlen.

spam melden


SmokingOne meint

am 24.02.2016 um 14:01 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

I'm outdoor grower and this is the best strain that i grew in 6 years! Grows very fast and produce lot of sweet smelling hard buds that! The name of the strain is good description ot the smell, smells like sugary, fruity roses with darker tones (influence of black domina). She has good mold resistance, but few buds can mold away, but she compensate with huge yield! Notice that I grow in swampy places where humidity is high, also near the end of flowering, begining of October, weather usualy get shity. Don't grow other strains near her! She devours nutritions, so other strains near hear don't grow very well! She is sturdy plant but because of lot of hard buds it is recomended to support her!
She is ready to harvest around 10. october (46NL, Central Europe)

spam melden


Anacotic meint

am 17.07.2015 um 01:28 Uhr:

Sugar Black Rose ist mit Abstand meine absolute Lieblingssorte.
Hier die Begründung:

Ich habe schon viele Sorten durch seit ich 1997 in Hamburg (damals noch legal^^)
meine ersten Samen gekauft habe.

Ich startete einen Selektionsgrow mit 50 Samen wie ich es schon öfter mit anderen strains
Gemacht habe um den stärksten und wohlriechendsten pheno raus zu suchen.
Von den 50 Pflanzen, die sehr homogen gewachsen sind (kräftig und kompakt mit vielen starken Seitentrieben)
suchte ich die drei vielversprechendsten raus, was garnicht so einfach ist bei einer so homogenen Sorte, und schnitt je zwei Stecklinge. .
Eine Pflanze stach in der ganzen Zeit besonders heraus Sie war kräftiger, schöner und roch um ein vielfaches intensiver als die anderen .
Ich lies alle Pflanzen ordentlich ausblühen um Das fertige Produkt mit in die Entscheidung einzubeziehen.

Meine Vermutung wurde bestätigt ich hatte einen one in a Million pheno gefunden.

Ich kann nur versuchen diesen unbeschreiblich intensiven wie interressanten Geruch zu beschreiben:
Er ist fruchtig, blumig,süß aber gleichzeitig sauer mit vielen kleinen untertönen die einfach nicht zu beschreiben sind.
Dieses Kraut braucht sich nicht hinter NYC Diesel zu verstecken ich habe einige wirklich erfahrene Leute um ihre Meinung gebeten und ausnahmslos alle bestätigten mir die überragende Qualität darunter ein begeisterter jamaikanischer Freund den ich aus Schulzeiten kenne.

spam melden


menelao meint

am 25.10.2013 um 15:54 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

planta de facil cultivo,fuerte y rapida,muy omogenea,tiene un sabor muy dulce y afrutado con toques alcolicos y picantes

spam melden


DrHustleton meint

am 28.05.2012 um 14:23 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

The Sugar Black Rose is an incredible plant. From feminized seed, the plants are very homogeneous and match the description given by Delicious Seeds perfectly. I entirely underestimated this plant. I wasn’t expecting much from a feminized freebie. I did not take clones while in the vegetative growth cycle, and now I deeply regret not doing so. The stretch is minimal when put on a flowering light schedule, making this strain ideal for SOG and SCROG gardens. It is the fastest flowering plant I’ve grown to date. Mine was complete 50 days from the time I switched from 24/7 to 12/12. The aroma is an intoxicating combination of candied fruit and a slight musky hint on the bottom end. The flowers were very evenly distributed throughout the plant. They were also very large. Sugar Black Rose responds well to topping and pruning, both are recommended. In conclusion I would strongly suggest this strain to anyone looking for an easy to grow, fast flowering, high yielding, sweet smelling indica.

spam melden

Sortenbezogene Beiträge aus 38 externen Grower-Foren

Weiterführende Informationen, Grow-Reports und Beiträge zu dieser Sorte:

Some more breadcrumbs:

› Sugar Black Rose (Delicious Seeds)
› Sugar Black Rose (Delicious Seeds)

Lade hier deine Infos zu dieser Sorte hoch: