› Indoor

Shiva Shanti II (Sensi Seeds) :: Sorten-Steckbrief :: Indoor

Steckbrief für Shiva Shanti II (von Sensi Seeds)

Dieser Steckbrief wurde aus 3 Einzel-Profilen generiert, unser Dank geht im einzelnen an: feluxe, ReggaeJ und Eukalyptus

Informationen zum Wachstum der Pflanzen:

Blütezeit Indoor
Zwischen 56 und 64 Tagen (im Schnitt 60 Tage)
Stretch nach Einleitung der Blüte
±212 Prozent
Einleitung der Blüte im Schnitt bei 33 cm. - Endhöhe im Schnitt bei 103 cm.
Wuchsverhalten
Stämmig
Gestreckt
Langsam
Seitentriebe
nicht sehr viele; kurz bis durchschnittlich lang sowie von etwas überdurchschnittlicher Stärke.
Die Pflanzen dieser Sorte...
...können eng zusammen gestellt werden.
...benötigen nicht viel Pflege.
...sind tolerant bei Über- oder Unterdüngung.
...benötigen nicht viel Dünger.
...wachsen eher wie eine Indica.
...sind eine gute Wahl für Anfänger.
...reagieren gut auf das Beschneiden des Haupttriebes.
...können in der Wachstumsphase Vorblüten bilden.
...sind anfällig für Schimmel.
...sind gut geeignet für sehr niedrige Grow-Räume.

Ernte, Ertrag, Geschmack, Geruch, Stärke und Wirkungsweise

Ernte-Menge
Der Ertrag dieser Sorte ist etwas überdurchschnittlich.
Blüten/Blätter
Das Verhältnis von Blüten zu Blättern ist nicht zu beanstanden.
Blütenstruktur
Die getrockneten Buds sind hart und fest.
Stärke / Wirkungsdauer
Das Grass ist stark und wirkt anhaltend.
Toleranz beim Rauchen
sehr langsame Toleranzbildung.

Geschmack

Der Geschmack dieser Sorte ist/erinnert an
Mikrobiologisch

Gesamteindruck

Shiva Shanti II (Sensi Seeds)
(Indoor)

ist alles in allem überdurchschnittlich gut und durchaus empfehlenswert
(Im Schnitt 8 Punkte auf einer Skala zwischen 0 und 10 !)

Weitere Informationen

Eukalyptus meint

Mein Pheno hat einen leichten Geruch nach Menthol. Der Geschmack beim Konsum geht eher in Richtung Weihrauch, richtig fermentiert kommt es aber ganz gut!
Das Weed ist nichts besonderes und genau dies rechne ich dieser Sorte hoch an.
Ein grundsolides weed, womit ich mich von einem auf den anderen Augenblick auf etwas konzentrieren/mich beschäftigen kann und vergesse förmlich breit zu sein.
Lässt die Konzentration dann nach, merke ich wie das high zurückkommt und das mit voller Wucht.
Indicadominant in der Wirkung, drückt aber nicht all zu sehr.
Durchaus alltagstauglich, jedoch nicht zu unterschätzen in der Stärke der Wirkung.

Braucht relativ wenig Dünger, mag es getoppt und gecroppt zu werden.
Die Stecklinge einer 6 Monate alten Mutter, sind erstaunlicherweise nicht schneller, sondern genauso "langsam" (nach ca. 12 Tagen) geschlechtsreif geworden als der genetisch identische Sämling damals.
Die anfänglichen Blüten sehen zu Beginn eher fluffig aus, werden aber mit der Zeit immer größer und dichter und auch harziger. Eine beeindruckende Hauptcola resultierte daraus.

Mein Pheno stretchte ganz gut und auch nach 14 Tagen geht es noch eine gute Woche weiter. Ich würde sagen 200-300% Stretch
Erntereif bei BT70!
Gute Qualität zum fairen Preis. ; oldschool weed
...positives bzw. neutrales Gras für die Seele; keine Anstgefühle oder ähnliches. Übertreibt man jedoch den Konsum, so wird man am nächsten Tag mit einem Kater empfangen der es locker mit dem eines Alkoholkaters aufnehmen kann!
Getestet wie immer nur mit Vapo: Aromed, V-Tower, Wispr (24.11.2013 um 14:44 Uhr)

Hier kannst du dir die einzelnen Steckbriefe anschauen:

Einzelne Steckbriefe zu dieser Sorte wurden verfasst von: feluxe, ReggaeJ und Eukalyptus.

SeedFinder Cannabis Sorten Steckbriefe

Der hier angezeigte Sorten-Steckbrief resultiert aus dem Durchschnitt der von unseren Usern hochgeladenen, einzelnen Steckbriefe. Wenn auch du diese Sorte schon einmal angebaut hast, benutze bitte unser Upload-Formular um die Daten zu erweitern. Das geht schnell und nur durch das anklicken diverser Boxen - hilft aber nachhaltig unsere Datenbank zu füllen und die Eingaben später auch durchsuch- und vergleichbar zu machen!