› Sharksbreath
Name: Sharksbreath
Züchter: DNA Genetics
Location: indoor, outdoor
Sorte: mostly indica
Blütezeit: ~63 Tage
Auch feminisiert verfügbar.

DNA Genetics Seeds - Sharksbreath

Genetik: Great White Shark x Jamaican Lambsbread
Sorte: Mostly Indica (80%)
Typ: f1 Hybrid
Erntezeitpunkt: September / Oktober
Blütezeit: 9 Wochen

Eine hochpotente Sorte mit überragenden Geschmack und Geruch. Die Sorte bildet kompakte, kleine Pflanzen und kompakte, harzbesetzte Blütenstände. Die Erträge sind überdurchschnittlich, allerdings muß wie bei allen Pflanzen mit kompakten Blütenständen für gute Luftzirkulation gesorgt werden um der Schimmelbildung entgegenzuwirken. Eine gute, geruchsneutrale Variante für Grower, die ein besonderes Kraut wollen!

Sorten-Steckbrief & User-Meinungen

Bekannte Phänotypen: » new » bisher keine (homogen??)

Zu dieser Sorte haben wir 3 User-Meinungen gesammelt. Hier ein kurzer Überblick:

Blütezeit Indoor: 30 - 90 Tage (~60 Tage)
Ernte-Menge Indoor: Der Ertrag dieser Sorte ist hoch.
Gesamteindruck Indoor: ist alles in allem überdurchschnittlich gut und durchaus empfehlenswert.
Erntezeit Outdoor: Ende Oktober +/- 8 Wochen
Stärke / Wirkungsdauer: Das Grass wirkt eher leicht und mild.
Ernte-Menge Outdoor: Der Ertrag dieser Sorte ist mittelmäßig.
Gesamteindruck Outdoor: ist alles in allem überdurchschnittlich gut und durchaus empfehlenswert.
Bewertungen: Sharksbreath kommt im Durchschnitt auf 6.88 von 10 möglichen Punkten!

Strain VS. Strain :: Direkte Vergleiche

Klicke bitte hier um dir eine Liste aller Direkt-Vergleiche (momentan 1 Sorten) mit Sharksbreath anzeigen zu lassen.

Woher nehmen und nicht stehlen?

Diese Sorte ist momentan erhältlich bei:

1 x feminized 3 x feminized 6 x feminized 12 x feminized 18 x feminized 24 x feminized 30 x feminized 36 x feminized 42 x feminized 54 x feminized 100 x feminized 6 x regular 13 x regular
Green Parrot Seed Store - 25.00 € - - - - - - - - - - -
Cannapot Hanfshop - 25.00 € 40.00 € - - - - - - - - - -
Zamnesia - 25.00 € - - - - - - - - - - -
Seeds24.at - - 40.00 € - - - - - - - - - -
Mary's Seeds 8.38 € - 43.55 € - - - - - - - - - -
Herbies Head Shop - - 46.91 € 92.41 € 138.62 € 184.36 € - 275.83 € 320.99 € 411.63 € - - -
Herbalist - - 40.00 € - - - - - - - - - -
Discreet Seeds 9.71 € - 46.87 € - - - - - - - - - -
Samenwahl.com - - 40.00 € - - - - - - - - - -
Alchimia Grow Shop - 25.00 € 40.00 € - - - - - - - - - -
Chu Majek 7.00 € - 40.00 € - - - - - - - - - -
Indras Planet GmbH - - 40.00 € - - - - - - - - - -
Seedsman - - 54.07 € - - - - - - - - - -
Canna-Seed Seed Shop - 25.00 € 40.00 € - - - - - - - - - -
Original Seeds Store 9.63 € 26.25 € 42.00 € 79.80 € 118.44 € 154.56 € 191.10 € 226.80 € 37.38 € - 612.50 € - -
Oaseeds - 21.25 € 34.00 € - - - - - - - - - -
SeedSupreme Seedbank - - 39.09 € - - - - - - - - - 39.09 €

Ahnenforschung / Stammbaum

Kreuzungen und Hybriden mit "Sharksbreath"

User-Kommentare zu dieser Sorte:

mrwhipple meint

am 20.06.2013 um 16:51 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

grew just one freebee.240watt induction 5000 kelven.organic nutes.yes it did hermy.i used dutchmaster/reverse.used as derected.removed male flowers.no seeds.:)got 33g dry/2gal. air pot.my guess would be about 25%thc/1.5cbd.tasted pine/watermelon/gum.high lasted 5hrs.not much oder.very good weed.

spam melden


Bukem meint

am 11.04.2011 um 16:09 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

Also man kann der Sharksbread ihre Verwandschaft mit der SuperSkunk nicht leugnen, allerdings "stinkt" sie noch lange nicht so stark wie das Original. Hab die Süssen unter 400W Topf an Topf mit gesamt 14 Pflanzen a 4Wochen wachstum stehen gehabt, ich muss gestehen 10 hätten vollkommen ausgereicht das die Sharksb. doch seht breit wird. Ist aber alles im allem eine doch hübsche Sorte die am Ende ihrer Blüte auch einen hübschen puple Rand an den Blättern bekommt, vorrausgesetzt die Nachttemp. fallen bis 18C ansonsten wird sie doch wohl eher grün bleiben.

spam melden


johngacy meint

am 29.03.2011 um 13:11 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

Grown in Oz, was a shit summer so the growing conditions weren»t the best. In the hot sun it would suffer quickly- so it needed some shade. It grew slowly and even slower in the budding stages. The buds remind white and cloudy for a while... so my patience grew low and I was cropping pretty early- the bud at the early stage 60% white & 40% brown was a good smoke and was more heady- the later buds and final buds were a different high... more of a body stone & you can feel yourself melting into the couch.

Lives up true to the "shark" strain, the strain which the likes of Rastafarian«s and Bob Marley made famous... right there is a big clue to it»s high, a mellow, cloudy & still a social high. If you want a mellow high & a real body stone- then this is it- just don«t expect to get much else done during your high... very lazy high.

As for growing- it»s not for the beginner as it requires a little attention (especially in the heat or hot sun), grew well indoors during the hotter days in part sun/shade mix.

Harvest- was quite small, the buds were light and small. A lot of leaf in the buds and not a lot of Chrystal. It didn«t suffer during early trimming of the buds.

Smoke was pretty good, has a fruity aroma, real mellow stone and quite addictive.

spam melden

Some more breadcrumbs:

› Sharksbreath (DNA Genetics Seeds)
› Sharksbreath (DNA Genetics Seeds)

Lade hier deine Infos zu dieser Sorte hoch: