› Purple Bud
Name: Purple Bud
Züchter: White Label
Location: indoor, outdoor, greenhouse
Sorte: mostly indica
Blütezeit: ~58 Tage
Nur feminisiert verfügbar.

White Label - Purple Bud

Dies ist eine hoch potente, große Erträge produzierende Afghani-Sorte mit einer Spur Sativa und einer starken Purple-Tendenz. Die Purple Bud kann leicht in geschlossenen Räumen angebaut werden, sogar von Anfängern. Sie gedeiht aber auch im Freien, wenn sie im Frühjahr und Sommer in einer gemäßigten Klimazone angebaut wird.

Die Purple Bud wurde aus einigen der wichtigsten Cannabis-Genpools der Welt herangezogen. Ihre Eltern und Vorfahren können direkt bis zu den legendären Indica-Kultivaren der Hindukusch-Region in Afghanistan zurückverfolgt werden, ferner zu der medizinischen Marihuana-Szene Kaliforniens und - natürlich - zum europäischen Epizentrum des Gras-Anbaus, den Niederlanden.

Zwei reine Afghanica-Kultivare hatten wesentlichen Einfluss auf die Purple Bud und sind die Quelle für die hohe Potenz, die frühe Blüte, die dichten Knospen und den soliden Wuchs dieser Hybridsorte. Der etwas weiter entfernte Sativa-Vorfahre ist eine seltene Sorte aus Jamaika, die der Purple Bud ein wenig mehr Wuchshöhe und ein größeres High-Potential mitgibt, welches das körperzentrierte Indica-Stoned wunderbar ergänzt. In der Schlussphase der Züchtung unserer feminisierten Purple Bud haben wir diese 75 prozentige Afghani-Sorte noch mit einer erstaunlichen Kush-Hybride aus der in den Niederlanden gezüchteten Hindu Kush und einer Purple Kush aus den USA gekreuzt.

Die violette Färbung der Purple Bud sieht man am häufigsten an ihren Blüten, nicht nur an den Blättern (wie es oft bei Cannabis-Sorten der Fall ist, die eine schwächere Purple-Tendenz haben). Da ihre Blätter oft unterschiedlich gefärbt sind, ist es nicht ungewöhnlich, dass man die Purple Bud in der Endphase des Anbaus mit grünen Blättern sieht, vor denen ihre tiefvioletten Knospen um so besser zur Geltung kommen. Die Purple Bud erfordert keine kalte Phase, um den Farbwechsel zustande zu bringen, und färbt sich oft auch bei normalen Temperaturen violett.

Die Knospen der ausgewachsenen Pflanze sind dick, fest und spitz mit großer Ausdehnung. In der Erntezeit bedecken sie den überwiegenden Teil des Stängels und der Zweige. Ihre violetten Blütenstände sind dick mit glänzenden Harztropfen überzogen und haben ein starkes Kiefer-Sandelholz Aroma mit süßen Untertönen.

Sorten-Steckbrief & User-Meinungen

Bekannte Phänotypen:
beta version - füge einen anderen Phänotyp hinzu
1.: kleiner, kompakter, schnell blühender, indica-lastiger Phänotyp
2.: großer, gestreckter, schnell blühender, indica-lastiger Phänotyp

Zu dieser Sorte haben wir 3 User-Meinungen gesammelt. Hier ein kurzer Überblick:

Blütezeit Indoor: 60 - 66 Tage (~63 Tage)
Ernte-Menge Indoor: Der Ertrag dieser Sorte ist sehr hoch.
Gesamteindruck Indoor: ist alles in allem ein durchaus guter Strain.
Erntezeit Outdoor: Ende September in BlShβ Klimazonen.
Stärke / Wirkungsdauer: Das Grass ist leicht überdurchschnittlich.
Ernte-Menge Outdoor: Der Ertrag dieser Sorte ist sehr hoch.
Gesamteindruck Outdoor: ist alles in allem überdurchschnittlich gut und durchaus empfehlenswert.
Bewertungen: Purple Bud kommt im Durchschnitt auf 7.13 von 10 möglichen Punkten!

Woher nehmen und nicht stehlen?

Diese Sorte ist momentan erhältlich bei:

1 x feminized 3 x feminized 5 x feminized 10 x feminized 20 x feminized 30 x feminized 40 x feminized 50 x feminized 60 x feminized 100 x feminized 150 x feminized
Canna-Seed Seed Shop - 14.00 € 22.00 € 38.00 € - - - - - - -
Herbies Head Shop - - 25.99 € 44.83 € 88.41 € 132.56 € 176.25 € 219.83 € 263.07 € - -
Oaseeds - 11.75 € 18.80 € 32.90 € 64.86 € 95.88 € 125.96 € 155.10 € - - -
Linda Semilla - 14.00 € 22.00 € 38.00 € - - - - - - -
Cannabis Seeds Store - - 19.51 € 33.77 € - - - - - - -
Seeds24.at - 12.50 € 20.00 € 35.00 € - - - - - - -
Cannapot Hanfshop - 12.00 € 20.00 € 35.00 € - - - - - - -
Discount Cannabis Seeds - - 23.95 € 41.20 € - - - - - - -
Samenwahl.com - - 22.00 € 38.00 € - - - - - - -
Original Seeds Store - 13.86 € 21.80 € 37.63 € 71.50 € 106.12 € 138.48 € 171.22 € 203.20 € 329.26 € 489.66 €
Discreet Seeds 5.45 € - 25.97 € 44.78 € - - - - - - -

Ahnenforschung / Stammbaum

Kreuzungen und Hybriden mit "Purple Bud"

User-Kommentare zu dieser Sorte:

That7dsgye meint

am 26.09.2017 um 14:16 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

This beauty to me is a very timid plant. This plant doesn't need much trimming. From experience of performing the lollipop method on two of the four plant that I grew. When trimming heavily the plant tends to slow down growth. Also this particular phenotype is not recommended for high humid areas. I had to battle with powdery mildew with this strain. So if you live in a high humid area be prepared. The smoke was and high was decent. Not the strongest of the other strains that I have grown but it gets the job done.

spam melden


kingfisher meint

am 10.04.2017 um 15:31 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

Wuchs:
Die Purple Bud wuchs (innen) stark indica lastig (schlank und nach oben
gedrungen, mit großen Blättern). Die Blüten waren normal mit Harz überzogen.
Die Sorte wuchs in der vegetativen Phase normal schnell. Der Strech der
der Sorte war jedoch enorm hoch. Dadurch benötigte die Sorte viel
Platz nach oben. Die Sorte reagierte sehr schlecht aufs Toppen !! und bildete
nur sehr langgezogene kleinere Blütenstände an den Seitentrieben.
Die Blütenbildung konzentrierte sich länglich (über den ganzen Trieb verteilt).
Durch das absolut schlechte Blatt zu Blüte Verhältnis konnte die Sorte nur
schwer geerntet und verarbeitet werden. Der Ertrag der Sorte war mittelmäßig.
Die Sorte benötigte mit Durchschnitt mindestens 9 - 10 Wochen um ernte reif zu
sein. Ich kann mir auf Grund der langsamen Blütenausbildung nicht vorstellen
,dass man die Sorte auch draußen in Deutschland anbauen kann.

Aroma/Rauch:
Die getrockneten Blüten haben (nach dem Zerkleinern) süßlich und fruchtig
gerochen. Der Geruch war insgesamt sehr stark.

Wirkung:
Die Wirkung der Sorte war eher schwach und leicht meditativ.
Während des Rausches hatte man häufig Hunger und war leicht
körperlich angeregt. Insgesamt hat mich die Sorte jedoch sehr
enttäuscht.

Fazit:
Die Purple Bud war eine normal wüchsige Indica Sorte mit mittleren Ertrag.
Die Blütenstruktur war katastrophal. Gerade beim Ernten ein einziges Desaster.
Die Blütenausbildung war zusätzlich sehr langsam. Die Blütedauer wurde vom Züchter
definitiv geschönigt. Insgesamt hat die Sorte sehr schlecht auf das Beschneiden
des Haupttriebes reagiert. Der beworbene Purple Effekt hat sich definitiv nicht
bemerkbar gemacht. Der Effekt, (ein leichtes meditatives Stoned) war ebenso nichts
Besonderes. Auf Grund der schlechten Eigenschaften kann ich die Sorte leider
nicht weiterempfehlen.

spam melden

Some more breadcrumbs:

› Purple Bud (White Label)

Lade hier deine Infos zu dieser Sorte hoch: