› PolarLight #2
Name: PolarLight #2
Züchter: Dutch Passion
Location: indoor, outdoor
Sorte: ruderalis/indica/sativa
Blütezeit: Automatisch blühend
~68 Tage (von der Keimung bis zur Ernte.)
Nur feminisiert verfügbar.

Dutch Passion - PolarLight #2

The new and highly improved version of PolarLight is the result of a hybrid between an autoflowering Ruderalis/Indica and Dutch Haze. The specific Haze characteristics are obviously present (very prominent) in this variety. PolarLight #2 is very easy to grow and after approximately 2,5 weeks of vegetative growth PolarLight #2 automatically starts to flower for a period of 8 to 9 weeks. Outdoors the plants grow to a height of 30-85 cm. Indoors up to 100 cm using a Hydroponic System. PolarLight #2 is resistant against mould, spidermite and other diseases. For a Haze variety PolarLight #2 generates a respectable harvest/yield between 30 and 50 grams per plant. PolarLight #2 is very pleasant to smoke and has a sweet fruity citrus taste and spicy Haze aroma. The powerful clear and long lasting 'high' is average in THC percentage but high in CDB percentage and therefore very suitable for medicinal users. PolarLight now brings the opportunity to grow connoisseur quality Haze in a little more than 2 months time!

Height of plants: 35 to 80 cm
Flowering period: Lifecycle: 65 to 70 days
Yield: 25 to 50 gr. per plant

Sorry, keine richtige deutsche Beschreibung vorhanden!

Sorten-Steckbrief & User-Meinungen

Bekannte Phänotypen: » new » bisher keine (homogen??)

Zu dieser Sorte haben wir 1 User-Meinungen gesammelt. Hier ein kurzer Überblick:

Woher nehmen und nicht stehlen?

Diese Sorte ist momentan erhältlich bei:

3 x feminized 7 x feminized
Seedsman 30.53 € 61.71 €
Herbalist 27.00 € -
Amsterdam Seed Center 27.00 € 55.00 €
Oaseeds - 48.95 €
Green Parrot Seed Store 22.95 € -
SeedSupreme Seedbank - 40.21 €

Ahnenforschung / Stammbaum

User-Kommentare zu dieser Sorte:

Sgrostei meint

am 10.01.2012 um 01:37 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

Ich bin ein Freund von Autofloweringsorten, weil ich denke, dass sie Gelegenheitsrauchern die Selbstversorgung mit moderatem Aufwand ermöglichen. Dass reguläre Sorten und viel Equipment einen deutlich besseren Ertrag mit sich bringen steht außer Frage, aber darum geht es der angesprochenen Zielgruppe wohl kaum.

Gegrowt wurde unter einer 125 Watt CFL mit mindestens 20 Lichtstunden pro Tag und einem Umluftventilator.

Zwei Seeds ausgesät, ein schneller, ein langsamerer Phäno. Der Schnellere wurde zwischen der sechsten und siebten Nodie beschnitten und wurde über 90 cm groß.
Die Sorte reagiert gut aufs Beschneiden, ihre Blütenbildung verlangsamt sich aber erheblich und sie stretcht mit Beginn der Blüte ordentlich (mindestens 150%). Geruch und Geschmack erstaunlich Haze-lastig.

spam melden

Some more breadcrumbs:

› PolarLight #2 (Dutch Passion)
› PolarLight #2 (Dutch Passion)

Lade hier deine Infos zu dieser Sorte hoch: