› Indoor

O.G. Kush (Royal Queen Seeds) :: Sorten-Steckbrief :: Indoor

Steckbrief für O.G. Kush (von Royal Queen Seeds)

Dieser Steckbrief wurde aus 6 Einzel-Profilen generiert, unser Dank geht im einzelnen an: robnarley, simplyhaze, Greenmind, KushinAsher und UltimaRatio 2

Informationen zum Wachstum der Pflanzen:

Blütezeit Indoor
Zwischen 51 und 73 Tagen (im Schnitt 62 Tage)
Stretch nach Einleitung der Blüte
±136 Prozent
Einleitung der Blüte im Schnitt bei 53 cm. - Endhöhe im Schnitt bei 125 cm.
Wuchsverhalten
Gedrungen
Weihnachtsbaumartig
Langsam
Kräftig
Stämmig
Buschig
Schnell
Gestreckt
Seitentriebe
durchschnittlich bis viele; lang sowie kräftig bis durchschnittlich stark.
Die Pflanzen dieser Sorte...
...benötigen nicht viel Dünger. (!!!)
...wachsen eher wie eine Indica. (!!!)
...reagieren gut auf das Beschneiden des Haupttriebes.
...aus feminisierten Samen neigen zum Zwittern.
...benötigen nicht viel Pflege.
...sind nicht anfällig für Pilzkrankheiten.
...sollten nicht zu stark beschnitten werden.
...benötigen Platz und sollten nicht zu eng gestellt werden. (!!!)
...haben keine Probleme mit niedrigen Temperaturen.
...haben keine Probleme mit hohen Temperaturen. (!!!)
...bilden viele, dicke Buds an den Seitentrieben.
...können in der Wachstumsphase Vorblüten bilden.
...sind tolerant bei Über- oder Unterdüngung. (!!!)
...sind nicht anfällig für Schimmel. (!!!)
...sind tolerant bei größeren Temperaturschwankungen. (!!!)
...benötigen viel Raum nach oben. (!!!)
...sind gut geeignet für einen ScroG (Screen of Green).
...sind eine gute Wahl für Anfänger.
...sind eine gute Wahl für den kommerziellen Anbau.
...eignen sich gut für Supercropping.

Ernte, Ertrag, Geschmack, Geruch, Stärke und Wirkungsweise

Ernte-Menge
Der Ertrag dieser Sorte ist mittelmäßig.
Blüten/Blätter
Das Verhältnis von Blüten zu Blättern ist durchschnittlich.
Blütenstruktur
Die getrockneten Buds sind durchschnittlich fest.
Stärke / Wirkungsdauer
Das Grass ist sehr stark und wirkt langanhaltend.
Toleranz beim Rauchen
sehr langsame Toleranzbildung.

Gesamteindruck

O.G. Kush (Royal Queen Seeds)
(Indoor)

ist alles in allem nicht schlecht, aber nichts besonders
(Im Schnitt 6 Punkte auf einer Skala zwischen 0 und 10 !)

Weitere Informationen

robnarley meint

This plant did not grow like any OG Kush I have seen in pictures or videos, nor in-person. I grew it in a 4X2X6 tent, under a 325 watt CFL hood in a 3 gallon container, soil less hydro. I was hoping to take it to 10 weeks but it started to hermie badly at week 8, so I chopped it. Kind of sucks because the buds were not dense at all, and still had a lot of white pistils popping out of the buds. So this bud will be stringy and airy when it dries I’m sure.

On a positive note, I dried a quick sample bud in the oven and it was hands-down one of the most potent and long-lasting strains I have ever tried. It also has a fuely, lemony, skunky smell to it. Unfortunately I won’t be growing it again due to herming at week 8, especially since I have other plants budding in my tent. Shame because it seems VERY potent. Maybe Ill get another seed in the future if I like the final cured product. (10.01.2014 um 05:03 Uhr)

KushinAsher meint

Es schmeckt wirklich Nach benzin mit Zitrusspülmittel =D
und die Wirkun! hammer HAHAHA =P

Der shit ist aufjedenfall Medizin! (15.06.2015 um 19:22 Uhr)

Hier kannst du dir die einzelnen Steckbriefe anschauen:

Einzelne Steckbriefe zu dieser Sorte wurden verfasst von: robnarley, simplyhaze, Greenmind, KushinAsher und UltimaRatio 1 2.

SeedFinder Cannabis Sorten Steckbriefe

Der hier angezeigte Sorten-Steckbrief resultiert aus dem Durchschnitt der von unseren Usern hochgeladenen, einzelnen Steckbriefe. Wenn auch du diese Sorte schon einmal angebaut hast, benutze bitte unser Upload-Formular um die Daten zu erweitern. Das geht schnell und nur durch das anklicken diverser Boxen - hilft aber nachhaltig unsere Datenbank zu füllen und die Eingaben später auch durchsuch- und vergleichbar zu machen!