› Indoor

OG Kush (Dinafem) :: Sorten-Steckbrief :: Indoor

Steckbrief für OG Kush (von Dinafem)

Dieser Steckbrief wurde aus 17 Einzel-Profilen generiert, unser Dank geht im einzelnen an: benjikush, diceman, bigpoppa72, Alpineseed, kerbiili, nuri353, hempi, RogerRamjet, Hashpapy, GHornet, Realgirlscoutcookies, KushinAsher, Love420, mattt, mrpogo88, pierpoljack und kevin55

Informationen zum Wachstum der Pflanzen:

Blütezeit Indoor
Zwischen 56 und 65 Tagen (im Schnitt 58 Tage)
Stretch nach Einleitung der Blüte
±215 Prozent
Einleitung der Blüte im Schnitt bei 27 cm. - Endhöhe im Schnitt bei 85 cm.
Wuchsverhalten
Gestreckt
Kräftig
Schnell
Weihnachtsbaumartig
Schmächtig
Buschig
Stämmig
Seitentriebe
durchschnittlich viele; von etwas überdurchschnittlicher Länge sowie kräftig bis durchschnittlich stark.
Die Pflanzen dieser Sorte...
...benötigen nicht viel Pflege.
...sind nicht tolerant bei Über- oder Unterdüngung. (!!!)
...benötigen nicht viel Dünger. (!!!)
...sind nicht anfällig für Pilzkrankheiten. (!!!)
...haben keine Probleme mit hohen Temperaturen. (!!!)
...benötigen viel Raum nach oben. (!!!)
...sind gut geeignet für einen ScroG (Screen of Green).
...sind eine gute Wahl für Anfänger. (!!!)
...eignen sich gut für Supercropping.
...bilden viele, dicke Buds an den Seitentrieben. (!!!)
...sollten in der Blüte gestützt werden (Netze, JoJos, Stöcke).
...haben keine Probleme mit niedrigen Temperaturen.
...sind gut geeignet für einen SoG (See of Green).
...sind anfällig für Schimmel. (!!!)
...wachsen eher wie eine Indica. (!!!)
...sind eine gute Wahl für den kommerziellen Anbau.
...reagieren nicht gut auf das Beschneiden des Haupttriebes.
...können in der Wachstumsphase Vorblüten bilden.
...sollten nicht zu stark beschnitten werden.
...aus feminisierten Samen neigen zum Zwittern.
...aus regulären Samen neigen zum Zwittern.

Ernte, Ertrag, Geschmack, Geruch, Stärke und Wirkungsweise

Ernte-Menge
Der Ertrag dieser Sorte ist sehr hoch.
Blüten/Blätter
Das Verhältnis von Blüten zu Blättern ist nicht zu beanstanden.
Blütenstruktur
Die getrockneten Buds sind hart und fest.
Stärke / Wirkungsdauer
Das Grass ist sehr stark und wirkt langanhaltend.
Toleranz beim Rauchen
durchschnittliche Toleranzbildung.

Gesamteindruck

OG Kush (Dinafem)
(Indoor)

ist alles in allem überdurchschnittlich gut und durchaus empfehlenswert
(Im Schnitt 8 Punkte auf einer Skala zwischen 0 und 10 !)

Weitere Informationen

benjikush meint

Variété Vigoureuse, n’ayant pas besoins de forcement beaucoup de soins,
Taillé a son sommet en croissance disons au 5 eme étage, et elle vous fera 8 énorme bud sur ses branches secondaires
Le stretch est quand a lui un peu fort a ma grande surprise, elle triplera sa taille..
Attention au sur-engraissage avec cette variété..
Elle sera prête en 65 jours de floraison avec un ratio de trichomes 50%ambrés 50%Laiteux..
Elle produira vraiment de bonne bud, pas très très compact mais en quantité..
Une très bonne odeur "kush" combustible avec une note de fruit. vraiment bonne odeur!!
Un fort effet physique/euphorique, sensation de "flotter", yeux explosé assuré.. parfait après une journée de travail !!

Je recommande!! (18.07.2012 um 12:35 Uhr)

GHornet meint

Nettes Bodyhigh, wurde geerntet als die Trichome zu 90% milchig waren. Werde mir die Sorte allerdings nichtmehr von Dinafem ins Haus holen. Sie hat angefangen schon früh unter 18/6 zu blühen. Ich glaube mittlerweile, dass da etwas beim Verpacken der Seeds falsch lief und ich eine Automatic anstelle der OG Kush bekam, sollte es doch das original gewesen sein - daumen hoch für den Turn, daumen runter für die Zickereien im Wuchs und das schwächliche Gesamtbild. (01.02.2015 um 05:21 Uhr)

pierpoljack meint

très bonne variétée (07.12.2016 um 15:31 Uhr)

hempi meint

Hatte 3 fem seeds. Alle gekeimt. Die Phenos waren alle ein bisschen unterschiedlich, mal mit etwas mehr kush-geruch und mal mit seltsam würzig und erdigen Aroma mit einer ganz leichten Zitrus-Frucht-Note im Hintergrund. Die Wirkung ist sehr stark indica-stoned. Das bedeuted, dass sie dich je nach Pheno mit nur wenigen Zügen richtig umhauen kann. Blütezeit ist kurz und Ertrag ist hoch.


Gesamteindruck: 9/10 (03.10.2014 um 18:46 Uhr)

Realgirlscoutcookies meint

Keinesfalls eine wahre OG blüht nur 6 Wochen die buds sind gut verharzt aber klein
Besser die FBK nehmen (21.11.2015 um 09:31 Uhr)

KushinAsher meint

Keine ahnung ob das ne Originale OG ist, aber doch ganz schön sexy, die Nuggets sind wirklich von Harz verkrustet und glänzen wie edelsteine. Vom Geschmacklichen her war es nicht 100% OG aber kam schon ziehmlich gut ran.

und des Zeug stinkt so verdammt krass wenn des Verbrennt, lieber nicht in ner goßen menschenmenge stehen und rauchen, ach drauf geschissen.... (30.09.2015 um 00:58 Uhr)

diceman meint

In meinem letzten Grow hatte ich 3 Dinafem OG Kush zusammen mit 7 anderen Pflanzen in einer Homebox L. Beleuchtet wurde mit 400W(MH,NDL).

Die Pflanzen hatten ca 1 Monat Vegi und wurden am 63. Blütetag gefällt. Nach Einleitung der Blüte strechten alle drei extrem, sodass ich sie unter dem Mainbud abknicken musste um ihn waagerecht weiter wachsen zu lassen. Den Pflanzen hat das nichts ausgemacht, die Stellen sind nur verholzt.

Gedüngt wurde nach Hesi-Düngeschema, Medium war Light-Mix in 7L-Töpfen.

Der Ertrag waren 36g, 35g und 32g feine Buds und insgesamt etwa 40g kleine Buds und Schnittreste aus denen ich noch Hasch gemacht hab.

Das High ist unglaublich stark, macht teilweise echt bewegungsunfähig und schränkt die Kommunikation doch ziemlich ein. Defintiv nicht für einen lustigen Abend mit Freunden, sondern eher was zum abschalten, Knock-Out-Stone beschreibt es wohl ganz gut.

Der Geschmack ist ziemlich schwer zu beschreiben, haschig, holzig und leicht limonig würde ich sagen.

Abschliessend kann ich sagen, beim nächsten Mal würde ich den Pflanzen nur 3 Wochen Vegi geben und nur mit der Hälfte des empfohlenen Düngeschemas arbeiten, da ich teilweise doch Überdüngungerscheinungen hatte und so den Stretch hoffentlich besser im Griff habe. (04.11.2012 um 11:57 Uhr)

nuri353 meint

1 STRA0N, 32 LT POT, B0O B0ZZ L0GHT M0X SO0L, ADVANCED NUTR0ENT FERT0L0ZER, UNDER 400 WATT AND 0DEAL COND0T0ONS
130 GR HARVEST
she grow fast and flowering time just 6 weeks
taste: 8/10 like lemony with gasoline
effect: 8/10 late night indica
harvest: 8/10 1 topped at first. she build 4 mainstam and over 20 tops (not too big she has mid size buds)
overal: 8/10 she grow fast and flowering time is too short just 6 weeks. not need much care or fertilizer. smells like somekind flower taste is diffrent actually strain is totally diffrent she has no skunk she has no haze if you look diffren perfect choose for you.1 recommended
thanks everyone
peace (03.07.2014 um 09:38 Uhr)

RogerRamjet meint

I have grown this a few times now all from the same mother that I selected from seed. If grown as in a single cola SOG set up you will get a very long single cola and a good yield, or if topped and bushed out you will get a smaller yield and smaller, more compact, hand grenade type buds. Both styles produce frosty nuggets so it just depends on your situation. After trying both I will be sticking with a SOG of 16 clones, topped once in a 1m x 1m tray.

This strain is a real crowd pleaser which is why I have spent the time on it. No matter what strains I give out this is nearly always the favourite. Easy to grow and my pheno stretches a fair bit so I can flower them while they are small with confidence.

It is a keeper in my garden for now.

(05.08.2017 um 08:07 Uhr)

Hashpapy meint

alle 3 seeds waren was verschieden, hatten einen dabei der hatte garnichts mehr mit kush zu tun, vom aussehen bis zum geschmack total süßlicher duft. (31.12.2014 um 12:06 Uhr)

Love420 meint

Sehr Geiles Weed, wenn auch die blume nen final Stretch von vll 50% hat, und vom ertrag braucht man Bei ner Kush sowiesonicht von reden...dafür ist das Qualitativ unschlagbar!
Solche Verharzten nuggets hab ich noch nichtmal in Amsterdams besten Coffeeshops gefunden!

das Zeug ist dermaßen Potent des ich nach nem 1G spliff für locker 4 Stunden Befriedigt bin!

aber das Graß ist halt nix für Pussys, denn die Meisten meiner Freunde vertragen das nicht so gut^^ die hauts immer gleich komplett um haha und ich sitz dann alleine vor der Playsie aber egal, bin ja ordentlich stoned ;)

eindeutiges Stoner weed mit ner Psychedelischen Komponente, Sehr geeignet für Tripper. aber auch einfach zum chillen.

anfänger sollten doch lieber ersmal ne Northern lights probieren (26.01.2016 um 21:33 Uhr)

kevin55 meint

Very easy to grow, responds well to topping and builds nice compact buds then. Be careful with nutes, you can quickly overdose them with this strain. The smoke can be a bit harsh, but the effect is just great. Really relaxing. It really hits you hard, but also pleasantly. The first 30-60 minutes you'll be relaxed, aroused, happy, creative. Then the couch lock kicks in and you can easily hit the bed if you want to. But the great thing is that you don't have to, if you don't want to sleep. It's also making you hungry, a lot. So be careful :)

For medical patients I think this strain is nearly perfect. (15.01.2017 um 13:44 Uhr)

mrpogo88 meint

I grew this twice. First time was classic OG Kush, was very pleased, no different from top shelf OGK in California. Beautiful taste, smell, very strong and large hard buds - flawless! Second time there was a hell of a stretch, much more piney smell which I was not fond of (but my friends liked), and stretched out buds. Still potent, much more Sativa like. First time was 9/10, the last time was more 7/10. (25.09.2016 um 16:26 Uhr)

Hier kannst du dir die einzelnen Steckbriefe anschauen:

Einzelne Steckbriefe zu dieser Sorte wurden verfasst von: benjikush, diceman, bigpoppa72, Alpineseed, kerbiili, nuri353, hempi, RogerRamjet, Hashpapy, GHornet, Realgirlscoutcookies, KushinAsher, Love420, mattt, mrpogo88, pierpoljack und kevin55.

SeedFinder Cannabis Sorten Steckbriefe

Der hier angezeigte Sorten-Steckbrief resultiert aus dem Durchschnitt der von unseren Usern hochgeladenen, einzelnen Steckbriefe. Wenn auch du diese Sorte schon einmal angebaut hast, benutze bitte unser Upload-Formular um die Daten zu erweitern. Das geht schnell und nur durch das anklicken diverser Boxen - hilft aber nachhaltig unsere Datenbank zu füllen und die Eingaben später auch durchsuch- und vergleichbar zu machen!