› Nebula
Name: Nebula
Züchter: Paradise Seeds
Location: indoor, outdoor
Sorte: mostly sativa
Blütezeit: ~60 Tage
Auch feminisiert verfügbar.

Paradise Seeds - Nebula

Nebula, die „Sternenwolke“, wurde 1996 gezüchtet. Diese Sorte erhielt ihren Namen wegen ihrer wahrhaft kosmischen Qualitäten. Nebula weist eine offene Struktur auf, die exzellent für den Indoor-Anbau geeignet ist, wo die Pflanzen in der „Sea of Green“-Anordnung optimale Resultate liefern. Wenn man bei dieser Kulturform 20 Pflanzen pro m2 setzt, kann der Blütenertrag leicht ein halbes Kilo erreichen. Nebula macht sich indoors gut auf Hydro, Cocos oder Erde. Sie wurde in n.L. auch erfolgreich im Außenbereich angebaut und stellt eine geeignete Wahl für Outdoor-Gärten in gemäßigten Zonen dar, in denen eine Mindestblütezeit von neun Wochen vor dem ersten Frost gewährleistet ist.

Nebula legt einen leichten Streckeffekt an den Tag, produziert aber fette Buds, wenn sie mit reichlich Licht versorgt wird. Wie schon ihr Name signalisiert, glitzert Nebula vor Harzdrüsen, die dich mit Sicherheit auf eine geistige Reise in die Weiten des Weltraums schicken werden. Der Turn hat eine übersinnliche Wirkung auf das Gehirn, die manchmal sogar ins Psychedelische geht. Nebula hätte auch den Spitznamen „Honig-Gras“ verdient, wegen ihres süßlichen Geruchs und unverwechselbar honigsüßen Frucht-Geschmacks. Diese wohlschmeckende Sorte ist eine wahre Freude, selbst für „Veteranen“ unter den Stonern

* Dritter Platz beim Highlife Cup 2004 (Hydro-Kategorie)
* Sieger Copa La Bella Flor Spanien 2005
* Zweiter Platz beim High Times Cannabis Cup 2005

Typ: Indica/Sativa
Reifezeit: indoors 60-65 Tage, outdoors Mitte Oktober (n.L.)
Verwendung: indoors, outdoors zwischen 50º n.L. und 50º s.L.
Ertrag: indoors bis zu 500 g pro m2 bei „Sea of Green“-Kultur, outdoors 500-600 g pro Pflanze
Wirkung/High: zerebral, trippy
Duft/Geschmack: fruchtig-süß
THC-Gehalt: 15-18%

Sorten-Steckbrief & User-Meinungen

Bekannte Phänotypen:
beta version - füge einen anderen Phänotyp hinzu
1.: großer, gestreckter, schnell blühender, indica-lastiger Phänotyp #2
2.: kleiner, kompakter, schnell blühender, sativa-lastiger Phänotyp #1
3.: großer, gestreckter, schnell blühender, sativa-lastiger Phänotyp #3
4.: großer, gestreckter, langsam blühender, sativa-lastiger Phänotyp #1
5.: Sehr homogene Sorte

Zu dieser Sorte haben wir 13 User-Meinungen gesammelt. Hier ein kurzer Überblick:

Blütezeit Indoor: 61 - 69 Tage (~65 Tage)
Ernte-Menge Indoor: Der Ertrag dieser Sorte ist sehr hoch.
Gesamteindruck Indoor: ist alles in allem überdurchschnittlich gut und durchaus empfehlenswert.
Erntezeit Outdoor:
Mitte Oktober +/- 2 Wochen
Ende Oktober in CmShα Klimazonen.
Stärke / Wirkungsdauer: Das Grass ist stark und wirkt anhaltend.
Ernte-Menge Outdoor: Der Ertrag dieser Sorte ist hoch.
Gesamteindruck Outdoor: ist alles in allem überdurchschnittlich gut und durchaus empfehlenswert.
Bewertungen: Nebula kommt im Durchschnitt auf 7.52 von 10 möglichen Punkten!

Strain VS. Strain :: Direkte Vergleiche

Klicke bitte hier um dir eine Liste aller Direkt-Vergleiche (momentan 2 Sorten) mit Nebula anzeigen zu lassen.

Woher nehmen und nicht stehlen?

Diese Sorte ist momentan erhältlich bei:

1 x feminized 3 x feminized 5 x feminized 10 x feminized 15 x feminized 20 x feminized 30 x feminized 40 x feminized 50 x feminized 60 x feminized 100 x feminized 1 x regular 5 x regular 10 x regular
Green Parrot Seed Store - 32.00 € 50.00 € - - - - - - - - - - -
Seedsman - - 61.07 € 115.16 € - - - - - - - - - -
Indras Planet GmbH - 32.00 € 50.00 € 90.00 € - - - - - - - - - -
Samenwahl.com - 32.00 € 50.00 € - - - - - - - - - - -
Chu Majek 10.00 € - - 95.00 € - - - - - - - - - -
Amsterdam Seed Center - 32.00 € 50.00 € 90.00 € - - - - - - - - 27.00 € 50.00 €
Hanf & Hanf - 32.00 € 50.00 € 90.00 € - - - - - - - - - 50.00 €
Discount Cannabis Seeds - - 54.70 € - - - - - - - - - - -
Herbies Head Shop - - 59.41 € 116.99 € 175.60 € 233.53 € 349.38 € 464.54 € 579.25 € - - - - -
Mary's Seeds 11.29 € - - 49.94 € - - - - - - - - - -
Original Seeds Store 11.70 € 31.92 € 49.88 € 89.78 € - 170.58 € 253.18 € 330.39 € 408.50 € 484.81 € 785.58 € - - -
Herbalist - 32.00 € 50.00 € 90.00 € - - - - - - - - - 50.00 €
Alchimia Grow Shop - 32.00 € 50.00 € - - - - - - - - - - -
SeedSupreme Seedbank - - 32.91 € 59.01 € - - - - - - - - - 40.86 €
Zamnesia - 32.00 € - - - - - - - - - - - -
Cannabis Seeds Store - - 47.20 € - - - - - - - - - - -
Paradise Seeds - 32.00 € 50.00 € 90.00 € - - - - - - - - - -
Cannapot Hanfshop - 32.00 € 50.00 € 90.00 € - - - - - - - - - -
Discreet Seeds 12.10 € - 59.35 € 116.88 € - - - - - - - - - -
Canna-Seed Seed Shop - 32.00 € 50.00 € 90.00 € - - - - - - - - - -
Linda Semilla - 32.00 € 50.00 € 90.00 € - - - - - - - - - -
Seeds24.at - 32.00 € 50.00 € 90.00 € - - - - - - - - - -
Oaseeds - 27.20 € 42.50 € 76.50 € - - - - - - - - - -

Auch verfügbar als Steckling!

Diese Sorte ist momentan in folgenden Städten als Steckling verfügbar: Wien

Ahnenforschung / Stammbaum

Kreuzungen und Hybriden mit "Nebula"

User-Kommentare zu dieser Sorte:

kingfisher meint

am 10.01.2017 um 15:17 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

Wuchs:
Die Nebula wuchs (innen) sativa/indica hybrid lastig (sehr groß, mit großen dunkelgrünen
Blättern). Die Blütenstände waren leicht fluffig und überdurchschnittlich stark mit Harz
überzogen. Die Sorte wuchs in der vegetativen Phase ausgesprochen schnell (aber eher in die höhe
als in die breite). Daher kann ich mir vorstellen, dass sich die Sorte draußen zu einer wahren
Monsterpflanze entwickeln kan, die schnell mal die 3 Meter Marke knackt. Der Strech war sehr
ausgesprochen stark und hat bis zur dritten Blütewoche angedauert. Der Ertrag der Sorte war hoch.
Die Sorte hat sehr gut aufs Toppen reagiert und hatte selbst an den Seitentrieben relativ große
Blüten. Das Verhältnis zwischen Blüten und Blatt-masse war sehr überschnittlich. Leider
benötigte die Sorte eine wesentlich längere Blütephase als vom Züchter angegeben. Die Sorte
benötigte mindestens 74 Tage um voll erntereif zu werden.

Aroma/Rauch:
Die getrockneten Blüten haben (nach dem Zerkleinern) stark nach Minze und ätherischen ölen
gerochen. Vom Geruch her echt Weltklasse !!

Wirkung:
Die Wirkung der Sorte war körperlich aktivierend und geistig anregend. In den ersten Minuten des
Rausches wirkte die Sorte vor allem auf dem Köper. In dieser phase war man sehr Energie geladen und
aufgedreht. Dabei war man geistig sehr motiviert zum Tanzen. Anschließend wirkte die Sorte leicht
verwirrend und meditativ im Kopf. Die Wirkungsdauer lag bei ca 2 - 3 Stunden. Das High spielte sich
dabei sowohl im Kopf als auch im Körper ab. Am Ende des Rausches war man leicht verschoben.

Fazit:
Die Nebula war ein sehr schnell wüchsiger und vor allem robuster mostly sativa hybrid mit dem man
hohe Erträge erziehlen konnte. Die Sorte benötige jedoch mehr als 70 Tage um eine
überdurchnittliche Blütenqualität zu produzieren. Eine klare Empfehlung an alle Grower, die auf
Energie geladene Sativas und ein einzigartiges Aroma stehen ;)

spam melden


PezPez meint

am 20.10.2016 um 10:57 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

Habe Nebula zum ersten Mal angebaut (aus Paradise Seeds "Sativa Champions" Pack). Die beiden Pflanzen welche ich von dieser Sorte hatte waren vom Phänotyp her identisch (beide sehr Indica-Lastig). Breite Blätter und echt fette kompakte Buds. Aufgrund dieser nicht zu durchlüftenden riesen Headbuds hat sich leider bei einer meiner Pflanzen zum schluss etwas pilziges in einer der Headbuds gezeigt. Trotz des großzügegin Wegschneidens ist der Ertrag super. Geschmack und Wirkung sind wie beschrieben. Schönes Gras zum Party machen und geschmacklich für jeden Pure-Smoker eine tolle Sorte. Nebula hat einen Platz auf meiner "wieder mal Anbauen-Liste" ergattert.

spam melden


Ashtonkusher meint

am 25.01.2016 um 00:12 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

Sehr pflegeleicht und vor allem robust. man kann sie eng aneinanderstellen und sie werden immer noch nach unten hin gut beleuchtet.der ertrag war sehr gut. nach ein paar wochen fermentieren kommt der beschriebene honig geschmack, die blüten sind sehr angenehm zu rauchen.
bei niedriger dosierung bleibt man fit und hat ein nettes up high, bei hoher dosierung kanns ganz schön trippy werden.aber egal wie stark der rausch kommt,er bleibt stets sehr angenehm.

ich hatte jetzt schon einige strains von paradise, und nebula ist meiner erfahrung nach der beste!

spam melden


sievers meint

am 13.04.2013 um 22:38 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

Leicht anzubauen, wachst praktisch von alleine.

Gestützt werden müssen die Äste auf alle Fälle, eher schwächlich - eine Unmenge an Blätter - fast zu viel, das Licht wird nach unten hin komplett abgeschottet.

Um einen guten Ertrag zu erhalten sollten man sich nicht scheuen Blätter von oben nach unten hin wegzuschneiden, so bekommt das untere Drittel genug Licht um sich zu entfalten, ansonsten wird höchstens das obere Drittel eine schöne Pracht hervorbringen.

Die Plant ist am Ende bedeckt mit Kristallen und wirklich schön anzusehen, das sich die Phänotypen sehr unterscheiden kann ich nur bestätigen, meine letzte wurde in der selben Höhe etwas stabiler und bekam kaum Seitentreibe dafür war der ganze Hauptstamm bis unten hin überdeckt mit Buds, man konnte nicht mal den Stamm selber mehr sehen.

Jedoch alles in allen wirklich empfehlenswert besonders für Sativefans --> keine Müdigkeit und man fühlt sich fit, mit Musik kommt man noch dazu fein in den Rhythmus :).

Ein Weed das sich der Situation und Lage demensprechend anpasst, wirklich nice auch für private Wege ein Antreiber, man sollte jedoch nicht übertreiben sonst kann es auch ins trippige übergehen hehehe.

Für Party und Gemeinschaften optimal :).

Viel Spass weiterhin --> Daumen Hoch --> am Ende kann man ganz zufrieden sein.

Für den Anfänger gut um in Übung zu kommen.

LG

spam melden


kameleon meint

am 14.09.2011 um 13:31 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

Nebula ist ein wirklich sehr stabiler und einfach Handzuhabender Strain.
Extrem dichte, stark riechende Buds mit einem atemberaubenden Geschmack.
Eine der fruchtigsten Strains die ich kenne ;)

ABSOLUT ZU EMPFHELEN!

spam melden


zels420 meint

am 18.01.2011 um 01:15 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

Giant main bud, can be susceptible to gray mold without adequate ventilation. SOG 13 inches into flowering 35in at the end of flowering with an average of 17g per plant. Three plants per square foot (can run up to four)One of the best indoor varieties I’ve come across in 15 years. I’ve seen this plant handle very high temps indoors (37.7c+) and finish amazing but would not recommend it(25c is best).In hydro this plant can handle an extreme amount of food.

spam melden


david meint

am 16.02.2009 um 22:59 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

Buena variedad, pero me esperaba mas del efecto, no te sube como una buena haze, en el cultivo tuvo un poco de hongo es un poco olorosa en floraciòn.

spam melden

Sortenbezogene Beiträge aus 38 externen Grower-Foren

Weiterführende Informationen, Grow-Reports und Beiträge zu dieser Sorte:

Videos zu dieser Sorte:

Weiterführende Informationen zu dieser Sorte in Video-Form:
Klicke auf das Vorschau-Bild um das Video direkt anzusehen, oder auf den Titel um es bei YouTube zu öffen.

  • Preview picture for video _iV5Ot9oHz4.
    Nebula-Paradise Seeds09.04.12

    Another strain from my recent harvest, she tastes so great and was covered in sugar.

Some more breadcrumbs:

› Nebula (Paradise Seeds)
› Nebula (Paradise Seeds)
› Nebula (Paradise Seeds)

Lade hier deine Infos zu dieser Sorte hoch: