› Steckbriefe

Kushage (TH Seeds) :: Sorten-Steckbrief :: Outdoor :: Kleiner, gestreckter, langsam blühender, sativa-lastiger Phänotyp #1

Steckbrief für Kushage (von TH Seeds)

Dieser Steckbrief wurde am 12.01.2012 von GrowIt angelegt und ist eine Einzelmeinung.

Informationen zum Wachstum der Pflanzen:

Das Wetter im Anbaugebiet:

Cannabis-Pflanzen können in diesem Gebiet ungefähr von März bis November kultiviert werden. Die Pflanzen werden circa Juli mit der Blütephase beginnen, wenn die Tage langsam aber sicher kürzer werden.

Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec
Temp. kalt kalt warm warm warm warm warm warm warm warm warm kalt
Nied. humid humid humid humid arid arid arid arid humid humid humid humid
Sonne 10.2 11 12 13.1 14 14.4 14.1 13.3 12.2 11.2 10.3 9.9
Phase x x Wuchs Wuchs Wuchs Wuchs Blüte Blüte Blüte Blüte Blüte x
Erntezeit Outdoor
Mitte Oktober +/- 1 Woche in BlShβ Klimazonen auf der Nordhalbkugel.
Klimazonen nach der SeedFinder Klassifikation mit aktuellen Daten von 1986 bis 2009.
Wuchsverhalten
Buschig
Gedrungen
Weihnachtsbaumartig
Stämmig
Langsam
Seitentriebe
sehr viele; sehr lang sowie sehr stark und kräftig.
Die Pflanzen dieser Sorte...
...benötigen nicht viel Pflege.
...sind nicht anfällig für Pilzkrankheiten.
...sind nicht anfällig für Schimmel.
...sind tolerant bei größeren Temperaturschwankungen.
...haben keine Probleme mit niedrigen Temperaturen.
...haben keine Probleme mit hohen Temperaturen.
...wachsen eher wie eine Sativa.
...sind eine gute Wahl für Anfänger.

Ernte, Ertrag, Geschmack, Geruch, Stärke und Wirkungsweise

Ernte-Menge
Der Ertrag dieser Sorte ist mittelmäßig.
Blüten/Blätter
Das Verhältnis von Blüten zu Blättern ist absolute Spitze.
Blütenstruktur
Die getrockneten Buds sind hart und fest.
Stärke / Wirkungsdauer
Das Grass ist von mittlerer bis höherer Stärke.

Geschmack

Der Geschmack dieser Sorte ist/erinnert an
Sauer
Würzig

Geruch / Aroma

Das Aroma / der Geruch dieser Sorte ist/erinnert an
Sauer
Würzig

Gesamteindruck

Kushage (TH Seeds)
(Outdoor; Kleiner, gestreckter, langsam blühender, sativa-lastiger Phänotyp #1)

ist alles in allem ein durchaus guter Strain
(Im Schnitt 7 Punkte auf einer Skala zwischen 0 und 10 !)

Weitere Informationen

GrowIt meint

Only grew 1 feminized seed, so consider that when reading this review.

Grew really slowly during vegetative growth, but expanded its size (height and width) by over 200% during flowering.

Nice plump buds that grow into little golf-balls by harvest...really unique and exciting plant to watch flower.

I harvested October 9th because of bad weather, but it could have been left to flower for at least another 7-10 days.

Despite staying relatively short, this plant really branches out, and really showed it’s Sativa heritage.

The high was also very Sativa in nature, most likely because of the S.A.G.E. that is bred into this strain.

Overall, it was a fun plant to grow, but the high is way too similar to a thousand other strains, so I would not grow it again. (12.01.2012 um 20:19 Uhr)