› Jack 47
Name: Jack 47
Züchter: Sweet Seeds
Location: indoor, outdoor
Sorte: mostly sativa
Blütezeit: ~67 Tage
Nur feminisiert verfügbar.

Sweet Seeds - Jack 47

Jack 47® registrierte Marke von Sweet Seeds®

Dieser Superhybrid ist das Ergebnis der Kreuzung von 2 der potentesten Hanfsorten aller Zeiten: Jack Herer und AK-47. Unsere Saat AK 47 wurde insbesondere wegen ihres hohen Ertrages und ihrer starken Wirkung selektiert. Dieselbe Jack Herer-Genetik haben wir bereits in unserer bekannten Sorte SWS 01 (Black Jack®) verwendet.
SWS08 (Jack 47®) ist eine stark produzierende Pflanze mit potenter Wirkung und verbindet die besten Eigenschaften ihrer beiden genetischen Ursprungssorten. Die gesamte Kraft der Pflanze steckt in der Blüte und der Harzproduktion, was man an den großen Buds und den mit Harz bereiften Blättern erkennt.

Aroma und Geschmack dieser Variante sind süß, frisch zitronig mit einem Hauch Weihrauch. Die Sorte ist dank der festen Kolas und Blüten sehr schimmelresistent. Aufgrund der frischen Genetik und ihrer Hybrid-Kraft ist die Pflanze für jede Art des Anbaus geeignet: Indoor, Outdoor, Hydro, Bio. Schon in den ersten Wachstumsphasen strotzt die Pflanze deutlich vor Kraft und bildet kräftige und gesunde Ableger, die unter guten Voraussetzungen in 7 Tagen wurzeln.

Datenblatt
Sorte SWS08
Indica/Sativa: 25%/75%
Produktion innen: 500-600 g/m2
Produktion im Freien: máxima producción
Indoor Blüte: 9½ Wochen
Ernte Outdoor: Ende Oktober

Awards
1º Award – Best Indoor – Cannabis Canarias Cup – Summer Edition – 2011
1º Award – Outer – 1ª Copa Córdoba Verano – Argentina – 2011
2º Award – Best Outer – Cannabis Canarias Cup – Summer Edition – 2013

Sorten-Steckbrief & User-Meinungen

Bekannte Phänotypen: » new » bisher keine (homogen??)

Zu dieser Sorte haben wir 8 User-Meinungen gesammelt. Hier ein kurzer Überblick:

Blütezeit Indoor: 64 - 72 Tage (~68 Tage)
Ernte-Menge Indoor: Der Ertrag dieser Sorte ist sehr hoch.
Gesamteindruck Indoor: ist alles in allem extrem gut und wirklich empfehlenswert.
Erntezeit Outdoor: Ende Oktober +/- 1 Woche in CmShα Klimazonen.
Stärke / Wirkungsdauer: Das Grass ist sehr stark und wirkt langanhaltend.
Ernte-Menge Outdoor: Der Ertrag dieser Sorte ist etwas überdurchschnittlich.
Gesamteindruck Outdoor: ist alles in allem überdurchschnittlich gut und durchaus empfehlenswert.
Bewertungen: Jack 47 kommt im Durchschnitt auf 7.95 von 10 möglichen Punkten!

Woher nehmen und nicht stehlen?

Diese Sorte ist momentan erhältlich bei:

1 x feminized 3 x feminized 5 x feminized 10 x feminized 15 x feminized 20 x feminized 25 x feminized 30 x feminized 35 x feminized 40 x feminized 50 x feminized 100 x feminized
Sweet Seeds - 33.00 € 55.00 € - - - - - - - - -
Herbalist - 33.00 € 55.00 € 110.00 € - - - - - - - -
Canna-Seed Seed Shop - 33.00 € 55.00 € 104.00 € - - - - - - - -
Original Seeds Store 11.87 € 32.38 € 53.97 € 102.54 € 152.20 € 198.61 € 245.56 € 291.44 € 48.03 € - - 944.48 €
Samenwahl.com - 29.70 € 49.50 € - - - - - - - - -
Cannapot Hanfshop - 33.00 € 55.00 € 110.00 € - - - - - - - -
Linda Semilla - 33.00 € 55.00 € - - - - - - - - -
Discreet Seeds 12.12 € 36.37 € 59.52 € - - - - - - - - -
Discount Cannabis Seeds - 30.94 € 51.64 € - - - - - - - - -
Indras Planet GmbH - 33.00 € 55.00 € 110.00 € - - - - - - - -
Green Parrot Seed Store - - 55.00 € - - - - - - - - -
Amsterdam Seed Center - 33.00 € 55.00 € 110.00 € - - - - - - - -
Alchimia Grow Shop - 33.00 € 55.00 € - - - - - - - - -
SeedSupreme Seedbank - 16.62 € 28.80 € 57.60 € - - - - - - - -
Zamnesia - 33.00 € - - - - - - - - - -
Chu Majek 11.00 € - - - - - - - - - - -
Hanf & Hanf - 21.45 € 35.75 € 71.50 € - - - - - - - -
Seedsman - 36.89 € 61.71 € 122.79 € - - - - - - - -
Herbies Head Shop - 36.41 € 59.57 € 117.36 € - 234.12 € - 350.29 € - 465.86 € 580.83 € -
Oaseeds - 26.40 € 44.00 € 88.00 € - - - - - - - -
Seeds24.at - - 55.00 € - - - - - - - - -

Ahnenforschung / Stammbaum

Kreuzungen und Hybriden mit "Jack 47"

User-Kommentare zu dieser Sorte:

Jubei meint

am 12.07.2017 um 14:13 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

Definitely one of the best strains I've grown so far! The pheno I got my hands on is a selected cutting of a fellow grower. Of the three seeds he popped all plants had similar charakteristics, I was told. His keeper (the pheno I got) just had a slightly higher yield and a more intense aroma than the other two.

The vigour of this plant is extaordinary! When grown in soil she doesn't need any additional nutes or much attention during the veg-phase. The internodal spacing allows for perfect light penetration without being lanky. She develops lots of side branches that grow just long enough to get the right amount of light. From week five of flowering onward, support is heavily recommended! - perfect structure, so to say :)
Once she developed some flowers, she becomes a little diva'rish tough, reacting extremely sensitive to any nutrient abbundance. Overfeeding her will result in lock-out-deficiencies from one day to another, so be careful!
If you treat her right, however, she will repay you with an abundance of fat, rock-hard and sugar-coated buds that are really something to brag about!

Although not really a stinker, she has an absolutely amazing aroma upon touching / handling. Up until week four of flowering it's pure Tutti-Frutti with a slight chemical hint of nail polish remover. Later on, her bouquet is complemented with hints of vanilla, pepper and liquorice and a nice sour punch. Her fruity / flowery sourness perfectly translate into the taste, making her one of the best tasting plants I've ever encountered. The dried buds are dark green and - just as the plant itself - don't smell much at all, unless you break them up, which will result in an explosion of the aromas discribed above...

Just as her smell and taste, the high is something special: super strong, yet super pleasant! It starts off extremely energetic and uplifting without any signs of paranoia or racyness. It simply renders the world around you a nicer and funnier place :) About 30 minutes in, this pure head-high changes into a very relaxed all-around state of well being, without getting you sleepy or couch locked - if necessary you can be fully functional and get back to being super high once the respective necessity has been dealt with :)

If you haven't grown her yet: Do it! You won't regret it! 10/10

spam melden


tontaube meint

am 03.05.2016 um 15:18 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

Ich bin schwer Begeistert ! Diese Sorte kann ich jedem Hochgerauchtem nur ans Herz legen :)
Ich hatte viele verschiedene Phenos von Samen ! da leider keine Stecklinge erhältlich waren.
Manche Pflanzen Buds Steinhart sowas sah ich noch nie !! STEINHART wenig Ertrag die sind es aber Wert wenn auch Pocorn Buds.
Dann eine die war Riesig Christbaum die hatte 170 Ertrag :))
Eine extrem Fluffig die drehte lauer Würstel ;) hatte Dank Harz aber Guten Ertag.
Diese Sorte macht locker 1 Gramm Feinstes pro Watt und 1 LED 150W (Hans Paneele) für in diesem Fall 4 Pflanzen in Eckigen Weithals-Tonnen und DWC (Nur Nährlöung) als Medium.
Die frisst Phosphat !

spam melden


sunshin1066 meint

am 08.10.2015 um 00:07 Uhr:

Bisher absolut homogenes Wachstum. Sehr hoher ertrag mit absolut kompakten Buds. Einfach perfekt.

spam melden


crazyhigh meint

am 31.10.2011 um 19:02 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

also ein wirklich zitronigen hazigen pheno hab ich nicht dabei nur einen der sehr undefinierbar geschmeckt hat, aber auch irgendwie leicht citrus/hazig... diesen pheno find ich geschmacklich am schlechtesten.
pheno #2 hat kaum bzw minimal hazig geschmeckt, aber unglaublich süss. Diese Süsse erinnerte mich an Kinderzahnpasta oder vllt an bubble gum...
pheno #3 ist so ein mittelding. Würzig hazig mit einer leichten süsse. Nicht erwähnenswert
pheno #4 hat den stärksten süsslichen haze geschmack. Brauchte leider aber etwas länger.
pheno #5 ist leicht würzig, mit einen süssen/hazigen einschlag. dieser pheno war der schnellste.

ich weiß noch nicht ob #4 oder #5 mein keeper wird...

spam melden


catpiss meint

am 03.10.2011 um 18:54 Uhr:

hab nur einen samen aufgekeimt, also bonus, da ich feminisierte seeds eher meide.

durchaus ertragreich, mit einem dicken colaflaschengroßen topbud. mittelviele seitentriebe, die sich gut stretchen.
der stretch nach einleitung der blüte war heftig. von ca 30 cm auf 1,60 m in 2 wochen! hab sie runtergebunden, das hat sie gut vertragen.
Dünger eher hoch, in BW 6/7 kann man gut Stoff geben.

Wirkung und Geschmack:

leicht zitronig, stechend, typischer ganja geruch. sehr jack herer dominant. um ehrlich zu sein, kann ich gar nichts von ak47 entdecken. (hab ak47 auch am blühen und zum rauchen)
wirkung ist sehr stark und psychedelisch. nicht wirklich ein party gras, da es auch gut stoned macht.
Gelegentliche Konsumenten seien gewarnt, es ist wirklich sehr stark und auch leicht paranoid.

Blütezeit unter 850 W, Biodünger: mindestens 65 Tage!

spam melden

Some more breadcrumbs:

› Jack 47 (Sweet Seeds)

Lade hier deine Infos zu dieser Sorte hoch: