› Outdoor

Green Poison (Sweet Seeds) :: Sorten-Steckbrief :: Outdoor

Steckbrief für Green Poison (von Sweet Seeds)

Dieser Steckbrief wurde aus 3 Einzel-Profilen generiert, unser Dank geht im einzelnen an: fishcakes1, kafer und growhuesca

Informationen zum Wachstum der Pflanzen:

Erntezeit Outdoor
Mitte Oktober in TkS Klimazonen auf der Nordhalbkugel.
Mitte Oktober in TkS Klimazonen auf der Nordhalbkugel.
Anfang Oktober +/- 1 Woche in BlSaβ Klimazonen auf der Nordhalbkugel.
Mitte Oktober in TkS Klimazonen auf der Nordhalbkugel.
Anfang Oktober +/- 1 Woche in BlSaβ Klimazonen auf der Nordhalbkugel.
Mitte September +/- 2 Wochen in BmShβ Klimazonen auf der Nordhalbkugel.
Klimazonen nach der SeedFinder Klassifikation mit aktuellen Daten von 1986 bis 2009.
Wuchsverhalten
Buschig
Kräftig
Stämmig
Schnell
Gestreckt
Seitentriebe
durchschnittlich bis viele; sehr lang sowie stark und kräftig.
Die Pflanzen dieser Sorte...
...benötigen nicht viel Pflege.
...sind tolerant bei Über- oder Unterdüngung.
...sind anfällig für Schimmel.
...sind tolerant bei größeren Temperaturschwankungen.
...haben keine Probleme mit hohen Temperaturen.
...wachsen eher wie eine Sativa.
...sind eine gute Wahl für den kommerziellen Anbau.
...eignen sich gut für Supercropping.
...sind eine gute Wahl für Anfänger.
...sollten nicht zu stark beschnitten werden.
...können in der Wachstumsphase Vorblüten bilden.

Ernte, Ertrag, Geschmack, Geruch, Stärke und Wirkungsweise

Ernte-Menge
Der Ertrag dieser Sorte ist sehr hoch.
Blüten/Blätter
Das Verhältnis von Blüten zu Blättern ist durchschnittlich.
Blütenstruktur
Die getrockneten Buds sind ziemlich hart und fest.
Stärke / Wirkungsdauer
Das Grass ist stark und wirkt anhaltend.
Toleranz beim Rauchen
durchschnittliche bis langsame Toleranzbildung.

Geschmack

Der Geschmack dieser Sorte ist/erinnert an
Süß
Schokolade
Marshmallow
Sauer
Würzig
Bitter

Gesamteindruck

Green Poison (Sweet Seeds)
(Outdoor)

ist alles in allem überdurchschnittlich gut und durchaus empfehlenswert
(Im Schnitt 8 Punkte auf einer Skala zwischen 0 und 10 !)

Weitere Informationen

fishcakes1 meint

This strain should be grown below 45 latitude. I was 2 weeks behind harvest , but bud still tasted good and the yield was huge (pounds per plant). Some buds made it to beginning November. Buds were so tasty it easily compared to hydroponic buds ( like white Russian) they tasted like candy. Green poison Strain says mid - late September but that is for climates like Spain, so dont get fooled by companies harvest dates. ps northern light blue from delicious seeds also finishes late october and not middle september!!! (08.11.2011 um 20:37 Uhr)

Hier kannst du dir die einzelnen Steckbriefe anschauen:

Einzelne Steckbriefe zu dieser Sorte wurden verfasst von: fishcakes1, kafer und growhuesca.

SeedFinder Cannabis Sorten Steckbriefe

Der hier angezeigte Sorten-Steckbrief resultiert aus dem Durchschnitt der von unseren Usern hochgeladenen, einzelnen Steckbriefe. Wenn auch du diese Sorte schon einmal angebaut hast, benutze bitte unser Upload-Formular um die Daten zu erweitern. Das geht schnell und nur durch das anklicken diverser Boxen - hilft aber nachhaltig unsere Datenbank zu füllen und die Eingaben später auch durchsuch- und vergleichbar zu machen!