› CBD Mango Haze
Name: CBD Mango Haze
Züchter: CBD Crew
Location: indoor, outdoor
Sorte: mostly sativa
Blütezeit: ~67 Tage
Nur feminisiert verfügbar.

CBD Crew - CBD Mango Haze

CBD Mango Haze is one of the most pleasant tasting plants in CBD-crew line up, as well as one of the new releases for 2013. CBD Mango Haze has exceeded the ranges of CBD to THC and we have seen plants ranging from the prerequisite 1:1 ratio to as far as 1:2, THC to CBD. The medical applications are immense and the potential to aid many issues of health are great, we are proud of the terpenoid content which we believe will be one of the most important future studies of our group for the benefit of the medical community in the future. When growing out larger plants the Haze heritage of this genetic means they will respond well to topping, super cropping and various other techniques that control height and yield. Despite smaller bud formation characteristic of Haze hybrids, this plant can yield very well and we would expect it to be between 450-600 grams per m2 per 600 watt lamp. Reducing the lower branches during the early days of flowering will promote larger single or multiple colas, thus reducing manicuring work and handling. CBD Mango Haze flowering time will be between 8-11 weeks depending upon the phenotype. Haze hybrids are better suited to mould resistance and can be very appealing to the outdoor growers as well as indoor growers. Resin production is impressive and the extractions possible with this hybrid will be full flavoured and appealing to all. An excellent practical Sativa dominant CBD enriched plant that will be a joy for all who grows her.

Genetics (indica / sativa): 20/80
Flowering Time (weeks): 9 to 10
Yield (gr / m2 / 600W): 450-550 grams
THC % (average): 6-8
CBD % (average): 8-10
Ratio THC/CBD: between 1:1 to 1:2
Aroma: Spicy, mango, pineapple and pepper

Sorry, keine richtige deutsche Beschreibung vorhanden!

Sorten-Steckbrief & User-Meinungen

Bekannte Phänotypen:
beta version - füge einen anderen Phänotyp hinzu
1.: kleiner, kompakter, schnell blühender, indica-lastiger Phänotyp #2
2.: großer, kompakter, schnell blühender, sativa-lastiger Phänotyp #1

Zu dieser Sorte haben wir 3 User-Meinungen gesammelt. Hier ein kurzer Überblick:

Blütezeit Indoor: 61 - 75 Tage (~68 Tage)
Ernte-Menge Indoor: Der Ertrag dieser Sorte ist großartig.
Gesamteindruck Indoor: ist alles in allem extrem gut und wirklich empfehlenswert.
Bewertungen: CBD Mango Haze kommt im Durchschnitt auf 8.75 von 10 möglichen Punkten!

Woher nehmen und nicht stehlen?

Diese Sorte ist momentan erhältlich bei:

1 x feminized 5 x feminized 10 x feminized 15 x feminized 20 x feminized 25 x feminized 30 x feminized 35 x feminized 40 x feminized 50 x feminized 100 x feminized 150 x feminized
SeedSupreme Seedbank - 26.35 € - - - - - - - - - -
Zamnesia - 39.00 € - - - - - - - - - -
Oaseeds - 39.16 € - - - - - - - - - -
Canna-Seed Seed Shop - 47.50 € - - - - - - - - - -
Indras Planet GmbH - 43.00 € - - - - - - - - - -
PEV Seeds Bank - 43.00 € - - - - - - - - - -
Green Parrot Seed Store - 41.49 € - - - - - - - - - -
Linda Semilla - 33.25 € - - - - - - - - - -
Mary's Seeds 11.00 € 43.52 € 85.90 € 128.28 € 172.96 € - - - - - - -
Discreet Seeds 10.87 € 54.34 € - - - - - - - - - -
Seeds24.at - 43.00 € - - - - - - - - - -
Alchimia Grow Shop - 41.00 € - - - - - - - - - -
Cannapot Hanfshop - 50.00 € - - - - - - - - - -
Seeds66 - 46.36 € - - - - - - - - - -
Germination Station - 44.88 € - - - - - - - - - -
Herbies Head Shop - 54.40 € 107.16 € 160.75 € 213.78 € - 319.86 € - 425.39 € 530.38 € - -

Ahnenforschung / Stammbaum

Kreuzungen und Hybriden mit "CBD Mango Haze"

User-Kommentare zu dieser Sorte:

F13ND meint

am 05.03.2016 um 11:09 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

Good medical strain, can get very tall so topping is recommended if you don't have much height available.

spam melden


passionsfrucht meint

am 07.08.2015 um 18:26 Uhr:

Auf den Fotos sieht man Pheno 1.
Pheno 2, mit den länglicheren buds,
muss unbedingt gestüzt werden.
Beide Phenos haben keine Hermis vorzuweisen,
aber ein sehr geiles Up-High.
Würde diese CBD-Sorte aber nicht unbedingt
zusammen mit "normalen" THC-Sorten konsumieren.
Also die haben mich jetzt neugierig gemacht
auf Shantis Mango Haze...

spam melden


passionsfrucht meint

am 07.08.2015 um 18:22 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

Das ist die vierte CBD-Sorte, die ich testen durfte.
Ich hatte 6 Seeds statt 5 in meiner Packung.
Dafür waren 2 kleinere Seeds dabei, die auch vom Wuchs her kleiner waren und aussortiert wurden.
Aus den anderen 4 Phenos habe ich mir 2 Phenos ausgesucht.
Einer nach würzig-saurer Mango und einer eher nur nach Mango mit einer fruchtigen leichten unbeschreiblichen Note.
Unter leichtem Stress keine Hermis entdeckt. Bis auf einen kleinen Pheno, der zwitterte sehr schnell.

Meine beiden Lieblings-Phenos:
[mit 20-25 cm in Blüte geschickt
Licht: Philips Green Power + M30 LED
Medium: BIOCANNA Bio Terra Plus
Zusätze: BIOCANNA, BIOBIZZ und Guanokalong]

Pheno 1 würde ich wg. Höhenzuwachs unbedingt früh köpfen.
Hat viele Blühhaare, buds gehen etwas mehr in die Breite.
Es entsteht ein sehr fruchtiges "saures" Mango-aroma.
Höhe: 130-140 cm, Blütezeit: ca. 68 Tage

Pheno 2 würde ich auch wg. Höhenzuwachs unbedingt früh köpfen.
Wächst mit schmaleren buds. Hier zeigt sich ein eher kräuterig-haziges Aroma mit leichter Mango im Hintergrund.
Höhe: 140-150 cm, Blütezeit: ca. 72 Tage

Ich habe mir diese Sorte gekauft, weil ich dachte, dass ich Shantis Mango Haze so in feminisierter Form bekomme. Vom Aroma und Geschmack her, bin ich begeistert. Aber die Wirkung entspricht natürlich nicht wirklich der Mango Haze. Durch die Kreuzung mit der Cannatonic ist die eigentliche THC-Wirkung der Mango Haze fast aufgehoben. Zunächst habe ich fast garkeinen Effekt wahrgenommen. Aber wenn man sie morgens konsumiert, kommt ein unglaublich leichter und entspannter Sativa-Schub, der zu Aktivitäten einlädt.

Ich habe Shanti gefragt, ob es eine Sorte gibt, die 0 % THC hat,
dafür aber gute CBD-Werte. Shanti hat schnell geantwortet und meinte:
Diese Extreme würde man in der CBD-Nordle und der CBD-Yummy finden.
Aber es gäbe bei diesen 0% THC-Werten schnell Probleme mit Hermis.
Zurzeit arbeiten Shanti&co auch mit diesen Sorten.

In anderen Ländern tauchen CBD-Sorten ohne THC auf. Mit diesen Sorten ohne oder mit max. 0,3% THC gibt es nur noch einen bedingten Verstoß gegen die traurige Rechtslage in vielen Ländern.
Der einzige kleine Nachteil dabei ist, dass die Wirkung ohne THC natürlich auch ohne den oft erwarteten "Effekt" ist. Aber das ist auch ein bisschen Gewöhnung und Erwartung, glaube ich. Zumal die anderen Stoffe wie THCV, CBN, CBC, CBG, usw..noch garnicht richtig erforscht sind. Ist der CBN- oder THCV-Wert verändert, dann wirkt auch das THC anders. Die Wirkung ist sehr komplex und hängt selbstverständlich mit allen Inhaltsstoffen zusammen.

Fazit:
Aroma kommt nah an die "Mango" ran.
Extremer Höhenzuwachs alias Mango Haze/ Super Silver Haze.
grow bio!

spam melden

Some more breadcrumbs:

› CBD Mango Haze (CBD Crew)

Lade hier deine Infos zu dieser Sorte hoch: