› Indoor

Big Bud (Sensi Seeds) :: Sorten-Steckbrief :: Indoor

Steckbrief für Big Bud (von Sensi Seeds)

Dieser Steckbrief wurde aus 14 Einzel-Profilen generiert, unser Dank geht im einzelnen an: meverick, roach, chillforlife, ARZTdurchlassen, kameleon, MuVo2k, ganjaguru, sievers 2, ReggaeJ, MarmeladeMambo, happyhippiegenetics, MRBig und kingfisher

Informationen zum Wachstum der Pflanzen:

Blütezeit Indoor
Zwischen 58 und 69 Tagen (im Schnitt 64 Tage)
Stretch nach Einleitung der Blüte
±235 Prozent
Einleitung der Blüte im Schnitt bei 34 cm. - Endhöhe im Schnitt bei 114 cm.
Wuchsverhalten
Gestreckt
Weihnachtsbaumartig
Schwächlich
Buschig
Kräftig
Stämmig
Schnell
Gedrungen
Schmächtig
Langsam
Seitentriebe
durchschnittlich bis viele; von etwas überdurchschnittlicher Länge sowie von etwas überdurchschnittlicher Stärke.
Die Pflanzen dieser Sorte...
...benötigen nicht viel Pflege. (!!!)
...benötigen nicht viel Dünger. (!!!)
...sind eine gute Wahl für den kommerziellen Anbau.
...sollten in der Blüte gestützt werden (Netze, JoJos, Stöcke).
...sind nicht anfällig für Pilzkrankheiten. (!!!)
...sind nicht anfällig für Schimmel.
...sind tolerant bei größeren Temperaturschwankungen.
...haben keine Probleme mit niedrigen Temperaturen. (!!!)
...haben keine Probleme mit hohen Temperaturen. (!!!)
...wachsen eher wie eine Indica. (!!!)
...sind gut geeignet für einen SoG (See of Green).
...sind gut geeignet für einen ScroG (Screen of Green).
...eignen sich gut für Supercropping.
...bilden viele, dicke Buds an den Seitentrieben. (!!!)
...reagieren gut auf das Beschneiden des Haupttriebes. (!!!)
...können in der Wachstumsphase Vorblüten bilden.
...sind tolerant bei Über- oder Unterdüngung. (!!!)
...sind gut geeignet für sehr niedrige Grow-Räume. (!!!)
...sind eine gute Wahl für Anfänger. (!!!)
...sollten nicht zu stark beschnitten werden.

Ernte, Ertrag, Geschmack, Geruch, Stärke und Wirkungsweise

Ernte-Menge
Der Ertrag dieser Sorte ist sehr hoch.
Blüten/Blätter
Das Verhältnis von Blüten zu Blättern ist nicht zu beanstanden.
Blütenstruktur
Die getrockneten Buds sind ziemlich hart und fest.
Stärke / Wirkungsdauer
Das Grass ist leicht überdurchschnittlich.
Toleranz beim Rauchen
durchschnittliche bis langsame Toleranzbildung.

Geruch / Aroma

Das Aroma / der Geruch dieser Sorte ist/erinnert an
Süß
Fruchtig
Tropisch
Sauer
Zitronig
Zitrone
Würzig
Mikrobiologisch

Gesamteindruck

Big Bud (Sensi Seeds)
(Indoor)

ist alles in allem ein durchaus guter Strain
(Im Schnitt 7 Punkte auf einer Skala zwischen 0 und 10 !)

Weitere Informationen

ganjaguru meint

Big Bud - Sensi Seeds

Good strain for cash croppers who want a fast maturing strain which produce a large yield. It»s also very easy to grow.
Too much compromise for me. The high is boring and doesn«t last very long. This Afghani x Skunk cross is the worst I’ve tried, but the most productive.

Critical Mass by Mr. Nice Seeds is a reworked Big Bud which is much, much better, and produce nearly the same yield.

The batch turned out very nich, so I know it is the genetics, and not me. The batch tested at 9,45% THC. My SSL (Mr. Nice) had the "same" conditions and was tested to 20,5% THC. (22.10.2012 um 16:59 Uhr)

sievers meint

Die Pflanze ist Top, der Erstrag ist sehr gut, mehr als bei meine anderen Plants.

Sie wachst etwas krüppelig, jedoch stabiles Astwerk und fette Buds an den Zweigen.

Die Blütezeit von 65 Tagen würde ich nicht empfehlen, habe bemerkt das die Plant mehr als das doppelte zugelegt hat zwischen Tag 60 und 80.

Optimal sind 80 Tage +/- paar Tage.

Kaum Blätterwerg, leicht zu ernten und schnell getrocknet (1 Woche +).

Der Geschmack ist neutral aber gut, läßt sich leicht rauchen und man bleibt kontrolliert dicht :), wirkt erhebend und auch beruhigend, kann auch für Heimaktivitäten anregend sein, aber nix für draussen.

Was mir gefällt ist das man nach 1-2 Stunden wieder halbwegs down kommt und nicht gleich im Bett umfallt, man schwingt zurück als wer nix gewesen, also fürs kontrollierte rauchen optimal :).

Eine Stütze ist Ratenswert, die Plant neigt leicht dazu auf die Seite zu kippen sollten die Buds zu füllig werden.

Für den Grower der die Menge bevorzugt ist diese Pflanze eine Alternative :).

Im grossen und ganzen kann man echt zufrieden sein.

Viel Spass dabei :) (10.11.2012 um 17:39 Uhr)

happyhippiegenetics meint

absolutely NOT recommendable (06.06.2015 um 11:28 Uhr)

kameleon meint

Die Big Bud von Sensi ist eine sehr einfache Sorte. Verträgt hitze, viel Dünger etc. ...
Geschmacklich finde ich sie überhaupt nicht aufregend, hatte da schon viel besseres.
Dafür ist der Turn ein absoluter HAMMER. man fühlt sich wirklich erschlagen, sogar der gang zum WC wurde bis aufs letzte hinausgezögert.

Da ich eher Sativa fan bin liegt mir die Pflanze nicht sonderlich, bringt viel Ertrag, macht auch gut dicht, aber ist eben nichts "besonderes" (16.09.2011 um 17:29 Uhr)

kingfisher meint

Outdoor Grow:
Die Sorte Big Bud wurde am 49ten Breitengrad kultiviert.
Insgesamt ist die Sorte normal schnell gewachsen blieb aber
mittel groß und vorallem buschig mit sehr vielen Seitentrieben !!
Leider musste die Pflanze wegen einem Schimmelbefall frühzeitig
umgehauen werden. Ich schätze, dass die Big bud draußen bis zum
15-20 Oktober fertig wird.
Daher empfehle ich die Sorte von ende September bis zum
Oktober unterzustellen.


Wuchs:
Die Big Bud wuchs (innen) indica lastig (mittelgroß und buschig mit mittel
großen Blättern). Die Blüten waren überdurchschnittlich
stark mit Harz überzogen. Die Harzproduktion hat erstaunlicherweise sehr früh
eingesetzt. Die Sorte wuchs in der vegetativen Phase sehr schnell. Der
Nodienabstand der Sorte war normal der Strech jedoch sehr gering !! Die Sorte
reagierte sehr gut aufs Toppen und bildete relativ viele Seitentriebe aus. Ich
glaube, dass die Sorte sich sehr gut fürs Scroggen eigenet ! Die Blütenbildung
konzentrierte gleichmäßig auf alle Äste. Die Sorte konnte insgesamt sehr
leicht geerntet und verarbeitet werden. Der Ertrag war außergewöhnlich hoch !!
(Einer meiner besten Ergebnisse bisher) Die Sorte benötigte mit Durchschnitt
mindestens 9 Wochen um ernte reif zu sein. Gerade in den letzten 2 Wochen hat
die Sorte nochmal richtig zugelegt. Vom Wuchsverhalten und der Blütenstruktur
erinnert die Sorte ganz stark an die Orange Bud. Wegen der frühen Harzbildung
kann ich mir vorstellen, dass man die Sorte auch Draußen in Deutschland anbauen
kann.

Aroma/Rauch:
Die getrockneten Blüten haben (nach dem Zerkleinern) leicht süßlich und würzig
gerochen. Insgesamt war aber der Geruch aber sehr dezent !

Wirkung:
Die Wirkung der Sorte ist körperlich entspannend und geistig schläfrig machend.
Nach etwa 20 minuten nimmt man seine Umgebung geistig fokusierter war und man
wird dabei leicht redselig. Während man entspannt ist hat sich der Körper
intensiver angefühlt. Die Wirkungsdauer lag bei 2 - 3 Stunden. Am Ende des
Rausches war man vernebelt im Kopf aber auch sehr müde. Bei niedrigen Dosierungen
war die Wirkung der Sorte angenehm. Für eine Indica war die Sorte insgesamt sehr stark.

Fazit:
Die Big Bud war eine schnell wüchsige Indica Sorte mit einem ausgesprochen
hohen Ertrag. Der Effekt, (ein langanhaltendes Stoned mit intensiver
Muskelentspannung) war sehr angenehm. Bei stärkeren Dosierung war die
Wirkung sehr überfordernd. Eine klare Empfehlung für alle Old School
Indica Liebhaber, die auf vor allem Wert auf den Ertrag legen.
Insgesamt war die Big Bud eine der unkompliziertesten Pflanzen
die ich jemals anbauen durfte ! (11.09.2017 um 11:18 Uhr)

meverick meint

Einfach zu züchten, auch für Anfänger und low-budget.

Lukrativ auch für erfahrene Grower mit besserem Equipment.

Verhältnis Menge/Qualität = sehr gut



Viel Spaß mit dieser Sorte. (19.11.2009 um 04:02 Uhr)

roach meint

also kleine sensibelchen können sie schon sein..aber alles in allen einfach genial..sooo schöne buds hab ich selten gesehen..für blutige anfänger ehr ungeeignet aber jeder der 3 grows hinter sich hat, kann sie ruhig anbauen.. empfehle sie richtig gerne weiter! (21.11.2010 um 02:04 Uhr)

MRBig meint

Hier gibt es einen Growbericht über die Sorte:
https://legalize-cannabis.net/forum/index.php?/topic/1414-homebox-120-x-120-x-200/ (28.11.2015 um 14:42 Uhr)

MuVo2k meint

Big Bud von Sensi Seeds ist eine sehr anfängerfreundliche Sorte

leicht anzubauen, verzeiht fehler, blüht schnell ...kann durchaus jedem empfehlen auch die fem . samen keine zwitter trotz manchmal fragwürdiger behandlung :D

natürlich gibt es mit sicherheit bessere strain aber falsch macht man nichts und den geschmack finde ich auch nicht so schlecht wie oft behauptet ...

kauft aber bitte nicht die billig version von nirvana ist bei weitem nicht so homogen und ertragreich mMn

viel spass mit bid bud ...bei sensi seeds kann man eigentlich bei kaum einer sorte etwas falsches kaufen (29.12.2011 um 11:52 Uhr)

chillforlife meint

Sehr starke Pflanze, mit sehr kleinen Seitentrieben. Sehr gut für SOG geeignet. Sehr Düngertollerant und ideal für Anfänger!!! (28.05.2011 um 10:10 Uhr)

Verknüpfte Bilder

Hier kannst du dir die einzelnen Steckbriefe anschauen:

Einzelne Steckbriefe zu dieser Sorte wurden verfasst von: meverick, roach, chillforlife, ARZTdurchlassen, kameleon, MuVo2k, ganjaguru, sievers 1 2, ReggaeJ, MarmeladeMambo, happyhippiegenetics, MRBig und kingfisher.

SeedFinder Cannabis Sorten Steckbriefe

Der hier angezeigte Sorten-Steckbrief resultiert aus dem Durchschnitt der von unseren Usern hochgeladenen, einzelnen Steckbriefe. Wenn auch du diese Sorte schon einmal angebaut hast, benutze bitte unser Upload-Formular um die Daten zu erweitern. Das geht schnell und nur durch das anklicken diverser Boxen - hilft aber nachhaltig unsere Datenbank zu füllen und die Eingaben später auch durchsuch- und vergleichbar zu machen!