› Outdoor

Afgan Kush Ryder (World of Seeds Bank) :: Sorten-Steckbrief :: Outdoor

Steckbrief für Afgan Kush Ryder (von World of Seeds Bank)

Dieser Steckbrief wurde am 19.08.2014 von Nicegrow angelegt und ist eine Einzelmeinung.

Informationen zum Wachstum der Pflanzen:

Das Wetter im Anbaugebiet:

Cannabis-Pflanzen können in diesem Gebiet ungefähr von Mai bis September kultiviert werden. Die Pflanzen werden circa Juli mit der Blütephase beginnen, wenn die Tage langsam aber sicher kürzer werden.

Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec
Temp. kalt kalt kalt kalt warm warm warm warm warm kalt kalt kalt
Nied. humid humid humid humid arid arid arid arid arid humid humid humid
Sonne 8.1 9.8 11.9 14.1 16.1 17 16.4 14.6 12.4 10.2 8.3 7.5
Phase x x x x Wuchs Wuchs Blüte Blüte Blüte x x x
Erntezeit Outdoor
Ende August in CmShα Klimazonen auf der Nordhalbkugel.
Klimazonen nach der SeedFinder Klassifikation mit aktuellen Daten von 1986 bis 2009.
Wuchsverhalten
Buschig
Schnell

Ernte, Ertrag, Geschmack, Geruch, Stärke und Wirkungsweise

Ernte-Menge
Der Ertrag dieser Sorte ist hoch.
Blüten/Blätter
Das Verhältnis von Blüten zu Blättern ist durchschnittlich.
Blütenstruktur
Die getrockneten Buds sind durchschnittlich fest.
Stärke / Wirkungsdauer
Das Grass ist sehr stark und wirkt langanhaltend.

Geschmack

Der Geschmack dieser Sorte ist/erinnert an
Würzig
Mikrobiologisch
Erdig

Gesamteindruck

Afgan Kush Ryder (World of Seeds Bank)
(Outdoor)

ist alles in allem überdurchschnittlich gut und durchaus empfehlenswert
(Im Schnitt 8 Punkte auf einer Skala zwischen 0 und 10 !)

Weitere Informationen

Nicegrow meint

Afghan Kush Ryder, stealthy (not very smelly) very potent, narcotic, heavy. Strongest autoflowering strain I am aware of. Flavours = quite dry, peppery, bland not very fruity, just slightly so, unless you squeeze the buds and break the terpenes in the trichomes up. Extremely frosty and slightly leafy bud sructure but massive frost production. It hits very hard. Very powerful Ganja. Maybe the buzz is a little dull because it is very heavy. A one hit wonder for me... layed on floor for 2-3 hours flat. Starts of slow growth then really explodes, growth becomes extremely fast, finished it in 64 days outdoors. Stealthy plant as smell is not strong for first 6 weeks, only really smelling in the final 2 weeks when buds swell up. And even then there are more smelling strains. I can recommend this over the Northern Lights auto that people like because smell is quite low. This also has low smell but much greater potency. (19.08.2014 um 15:32 Uhr)