› Afgan Kush Ryder
Name: Afgan Kush Ryder
Züchter: World of Seeds
Location: indoor, outdoor
Sorte: ruderalis/indica
Blütezeit: Automatisch blühend
~64 Tage (von der Keimung bis zur Ernte.)
Nur feminisiert verfügbar.

World of Seeds Bank - Afgan Kush Ryder

Afghan Kush Ryder

Afghan Kush Ryder ist die automatisierte Form einer Afghan Kush, die wir mit unserer Ruderalis gekreuzt haben. Unsere Afghan Kush ist ein Vertreter der Kush-Linie, die in der Gebirgsregion des Hindu Kush im Norden Afghanistans angebaut wird und ist eine reine Indica. Die mehrfache Kreuzung und Rückkreuzung mit unserer Ruderalis hat zu einer Pflanze geführt, die unverkennbare Indica-Charakteristiken aufweist und mit dem Vorteil der automatischen Blüteeinleitung ausgestattet ist.

Die Afghan Kush Ryder ist eine Pflanze, die sowohl im Innen- als auch im Außenbereich hervorragende Leistungen erzielt. Im Schnitt erreicht sie, je nach Gefäß, eine Höhe von 40 bis 80 cm, kann unter optimalen Bedingungen aber noch höher werden.

Die Rauschwirkung ist stark mit einem entspannenden, fast narkotisierenden Effekt, was die Afghan Kush Ryder perfekt macht für den medizinischen Gebrauch. Das Aroma und der Geschmack sind unverkennbar afghanischer Herkunft und erinnern an ein sehr aromatisches, gutes Afghan-Hasch.

Dadurch, dass die Blüte automatisch und unabhängig von der Lichtdauer eingeleitet wird, kann die Afghan Kush Ryder zu jeder Zeit des Jahres auch im Freiland angebaut werden, obwohl unter optimalen Bedingungen deutlich bessere Ergebnisse erzielt werden. Der beste Zeitpunkt zur Aussaat im Freien ist das Frühjahr, wenn das Wetter stabil und einigermaßen warm ist. Wer kurz vor der Ernte erneut Samen ausbringt, kann auf diese Weise sogar zwei oder drei Mal im Jahr ernten.

Im Indooranbau empfehlen wir eine Lichtdauer von 20 Stunden und eine Dunkelphase von 4 Stunden während der gesamten Lebensdauer der Pflanze.

Geschlecht: feminisiert
Linie: Afghan Kush/Ruderalis
Gattung: Auto-Indica
Reifezeit: automatisch 45 – 55 Tage
Ertrag: 350 – 450 g/m² indoor / 25 – 45 g/Pflanze outdoor
Höhe: 40 – 80 cm
Geschmack: Weihrauch, Hasch
Aroma: intensiv
Wirkung: körperlich, stoned, typisch Indica
Resistenz gegen Schimmel: hoch
Resistenz gegen Ungeziefer: hoch
medizinischer Wert: hoch

Sorten-Steckbrief & User-Meinungen

Bekannte Phänotypen:
beta version - füge einen anderen Phänotyp hinzu
1.: kleiner, kompakter Phänotyp #2
2.: gestreckter, indica-lastiger Phänotyp #1
3.: großer, gestreckter, schnell blühender, indica-lastiger Phänotyp #2

Zu dieser Sorte haben wir 6 User-Meinungen gesammelt. Hier ein kurzer Überblick:

Blütezeit Indoor: 48 - 56 Tage (~52 Tage)
Ernte-Menge Indoor: Der Ertrag dieser Sorte ist großartig.
Gesamteindruck Indoor: ist alles in allem nicht schlecht, aber nichts besonders.
Erntezeit Outdoor: Ende August in CmShα Klimazonen.
Stärke / Wirkungsdauer: Das Grass ist sehr stark und wirkt langanhaltend.
Ernte-Menge Outdoor: Der Ertrag dieser Sorte ist hoch.
Gesamteindruck Outdoor: ist alles in allem überdurchschnittlich gut und durchaus empfehlenswert.
Bewertungen: Afgan Kush Ryder kommt im Durchschnitt auf 7.67 von 10 möglichen Punkten!

Woher nehmen und nicht stehlen?

Diese Sorte ist momentan erhältlich bei:

1 x feminized 3 x feminized 7 x feminized 12 x feminized 24 x feminized 36 x feminized 48 x feminized 60 x feminized
Indras Planet GmbH - 24.00 € 50.40 € - - - - -
Cannabis Seeds Store - 24.87 € 52.27 € 80.59 € - - - -
Herbalist - 22.80 € 47.88 € - - - - -
Oaseeds - 20.40 € 42.84 € 66.05 € - - - -
Canna-Seed Seed Shop - 31.00 € 65.00 € - - - - -
Alchimia Grow Shop - 24.00 € 50.40 € - - - - -
Mary's Seeds 8.80 € - - 88.51 € - - - -
Cannapot Hanfshop - 24.00 € 50.00 € 75.50 € - - - -
Discreet Seeds 9.70 € 29.67 € 64.14 € 98.49 € - - - -
Hanf & Hanf - 16.80 € 35.28 € 54.39 € - - - -
Herbies Head Shop - 29.71 € 64.21 € 98.60 € 194.34 € 291.45 € 387.54 € 483.28 €
Discount Cannabis Seeds - 25.74 € 54.10 € 83.42 € - - - -
Zamnesia - 24.00 € - - - - - -
Linda Semilla - 24.00 € 50.50 € 78.00 € - - - -
Samenwahl.com - - 42.84 € - - - - -

Ahnenforschung / Stammbaum

User-Kommentare zu dieser Sorte:

bomba meint

am 09.08.2017 um 22:23 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

A great choice, especially for new growers, it just kept trucking along. I learned so much, I made every mistake but still ended up with some amazing pot. My first plant survived being over watered, under watered, ph problems, having a light dropped on it, under fertilized and over fertilized. I had heat problems and humidity problems. There are a million things you need to tune and I did them all wrong the first time and this plant just still produced a very strong and very well balanced high and as I've gotten better, so have my yields. No herms yet, knock on wood. Couldn't ask for more. As far as smokability -- I find this strain is especially good alone, but also excels in combination. It produces a strong but kind of generic high, so it seems to boost the uniqueness of what ever you pair it with.

spam melden


Utterscribe meint

am 01.02.2017 um 18:44 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

This was an autoflowering seed. This plant nearly ruined my grow of another plant. It developed pollen sacks almost as soon as it developed pistols. It was a true hermie and I had to chuck it about 5 weeks in. During that time I can say
1- DO NOT SCROG this plant. It does not like to be messed with. The branches turn tough really fast and don't want to budge. I don't think it took kindly to topping. It seems this is a plant that needs to just grow without fussing over it. That is if you get one that's stable and doesn't grow big huge pollen sacks immediately.

All in all I won't be growing this again. I did some looking around and there's a lot of complaints about this strain tending toward hermaphrodite. The general consensus is that the bud itself is amazing, but that's if you want to risk your time growing a plant that might grow balls on you. Personally I'd rather grow something stable.

spam melden


Utterscribe meint

am 01.02.2017 um 18:43 Uhr:

This plant nearly ruined my grow of another plant. It developed pollen sacks almost as soon as it developed pistols. It was a true hermie and I had to chuck it about 5 weeks in. During that time I can say
1- DO NOT SCROG this plant. It does not like to be messed with. The branches turn tough really fast and don't want to budge. I don't think it took kindly to topping. It seems this is a plant that needs to just grow without fussing over it. That is if you get one that's stable and doesn't grow big huge pollen sacks immediately.

All in all I won't be growing this again. I did some looking around and there's a lot of complaints about this strain tending toward hermaphrodite. The general consensus is that the bud itself is amazing, but that's if you want to risk your time growing a plant that might grow balls on you. Personally I'd rather grow something stable.

spam melden


Nicegrow meint

am 19.08.2014 um 15:32 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

Afghan Kush Ryder, stealthy (not very smelly) very potent, narcotic, heavy. Strongest autoflowering strain I am aware of. Flavours = quite dry, peppery, bland not very fruity, just slightly so, unless you squeeze the buds and break the terpenes in the trichomes up. Extremely frosty and slightly leafy bud sructure but massive frost production. It hits very hard. Very powerful Ganja. Maybe the buzz is a little dull because it is very heavy. A one hit wonder for me... layed on floor for 2-3 hours flat. Starts of slow growth then really explodes, growth becomes extremely fast, finished it in 64 days outdoors. Stealthy plant as smell is not strong for first 6 weeks, only really smelling in the final 2 weeks when buds swell up. And even then there are more smelling strains. I can recommend this over the Northern Lights auto that people like because smell is quite low. This also has low smell but much greater potency.

spam melden


PeppoLoko meint

am 10.09.2013 um 17:54 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

Fucking amazing strain !! Absolutely recommend !!

Im not an experienced grower, and its very easy to grow, resistant to molds, and very strong !!!

Also high yields, about 120 of dry buds from 3 plants.

spam melden


pitbull1983 meint

am 03.02.2013 um 17:06 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

Hab 3 eingepflanzt und 3 verschiedene Typen bekomen.
Der erste ist ziemlich in die höhe geschossen und gedeiht sehr gut.
Der zweite ist eher kompakter geblieben gedeiht aber ein bisschen besser wie der gestreckte.
Über den dritten kann ich leider noch nicht soviel sagen weil er leider nicht von selbst die Blüte eingeleitet hat, muss also noch warten bis seine 2 Geschwister rauskommen und ich ihn mit seinen anderen Verwandten in die Blüte schicke.
Alles in allem finde ich es schade das die Genetik noch nicht im Griff ist häte durchaus potenzial

spam melden

Sortenbezogene Beiträge aus 38 externen Grower-Foren

Weiterführende Informationen, Grow-Reports und Beiträge zu dieser Sorte:

Videos zu dieser Sorte:

Weiterführende Informationen zu dieser Sorte in Video-Form:
Klicke auf das Vorschau-Bild um das Video direkt anzusehen, oder auf den Titel um es bei YouTube zu öffen.

Some more breadcrumbs:

› Afgan Kush Ryder (World of Seeds Bank)
› Afgan Kush Ryder (World of Seeds Bank)

Lade hier deine Infos zu dieser Sorte hoch: